Aussehen, Geruch, Geschmack : Stille Mineralwasser im Test

Avatar_shz von 21. Juli 2021, 05:01 Uhr

shz+ Logo
Beliebter Durstlöscher: Beim stillen Wasser gibt es erhebliche Preisunterschiede, wobei teuer nicht gleich gut bedeuten muss.
Beliebter Durstlöscher: Beim stillen Wasser gibt es erhebliche Preisunterschiede, wobei teuer nicht gleich gut bedeuten muss.

Beim Sport, im Restaurant und auch generell: Immer mehr Menschen greifen am liebsten zu stillem Wasser, um ihren Durst zu löschen. Die Auswahl ist groß, wie auch der Unterschied im Preis.

Berlin | Stilles Wasser kostet im Restaurant manchmal so viel wie eine kleine Vorspeise, beim Discounter gibt es natürliches Mineralwasser ohne Kohlensäure hingegen schon für ein paar Cent. Stiftung Warentest hat sich 32 stille Wässer genauer angeschaut, darunter Edelmarken in Designerflaschen wie auch günstiges Wasser aus dem Supermarkt. Die erfreuliche Na...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert