Schule im Corona-Herbst : Richtig lüften im Klassenzimmer: Das sind die offiziellen Empfehlungen

Avatar_shz von 15. Oktober 2020, 21:40 Uhr

shz+ Logo
Es kann dieser Tage frisch werden im Klassenzimmer: Um richtiges Lüften kommen Schulen laut Umweltbundesamt nicht herum.
Es kann dieser Tage frisch werden im Klassenzimmer: Um richtiges Lüften kommen Schulen laut Umweltbundesamt nicht herum.

Wie lassen sich Viren in der Klassenzimmer-Luft am besten reduzieren? Was das Umweltbundesamt den Schulen rät.

Dessau-Roßlau | Das Umweltbundesamt (UBA) hat für die Kultusministerkonferenz eine Handreichung zum richtigen Lüften in Schulen erarbeitet. Darin geben die Experten für Innenraumlufthygiene des UBA Empfehlungen, wie sich mit richtigem Lüften in Schulen das Infektionsrisiko im Klassenzimmer reduzieren lässt. „Kern unserer Empfehlung ist, Klassenräume regelmäßig alle 2...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen