Neue Regelung ab Montag : Krankschreibungen nicht mehr telefonisch möglich – Bayern will Verlängerung

Avatar_shz von 17. April 2020, 18:51 Uhr

shz+ Logo
Um eine Krankschreibung zu erhalten, müssen Patienten mit leichten Atemwegsbeschwerden ab Montag wieder zum Arzt.
Um eine Krankschreibung zu erhalten, müssen Patienten mit leichten Atemwegsbeschwerden ab Montag wieder zum Arzt.

In der Corona-Krise war eine Krankschreibung für Patienten mit leichten Atemwegsbeschwerden auch per Telefon möglich.

Berlin | Für Krankschreibungen bei leichten Atemwegsbeschwerden müssen Arbeitnehmer ab kommender Woche wieder zum Arzt gehen. Eine in der Corona-Epidemie eingeführte Ausnahmeregelung, dass dies auch nach telefonischer Rücksprache mit dem Arzt ging, wird nicht ve...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen