Brokkoli, Wirsing und Co. : Kohlgemüse roh essen: Schadet das der Gesundheit?

Avatar_shz von 27. Oktober 2021, 06:22 Uhr

shz+ Logo
Kann man Kohlgemüse roh essen oder ist das schädlich?
Kann man Kohlgemüse roh essen oder ist das schädlich?

Brokkoli, Wirsing und Kohl schmecken als Gemüse vor allem in deftigen Suppen und Eintöpfen. Aber auch roh als Zugabe im Salat sind Brokkoli und Co. beliebt. Doch kann man die Kohlsorten bedenkenlos roh essen?

Berlin | Kohlgemüse ist im Winter ein wichtiger Vitaminlieferant. Um die Nährstoffe von Brokkoli, Wirsing und anderen Kohlsorten bestmöglich aufzunehmen, verzehrt man das Gemüse im Idealfall roh. Das ist jedoch nicht immer uneingeschränkt zu empfehlen. Wir zeigen, welche Stoffe im rohen Kohl bedenklich sein können und wer besser darauf verzichten sollte. Ko...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen