Experte : Im Alter steigt Risiko für schwere Magen-Darm-Infekte

Avatar_shz von 21. Juli 2021, 06:01 Uhr

shz+ Logo
Keime in Lebensmitteln können gefährliche Magen-Darm-Infektionen auslösen.
1 von 3
Keime in Lebensmitteln können gefährliche Magen-Darm-Infektionen auslösen.

Ein Mettbrötchen oder ein Stück geräucherter Lachs sind doch kein Problem, oder? Ein Mikrobiologe sieht das etwas anders. Aus seiner Sicht sollten Ältere bei solchen Lebensmitteln vorsichtig sein.

Oberhausen | Im Alter wird unser Körper anfälliger für Infektionen. Denn unser Immunsystem wird aus verschiedenen Gründen schwächer. Es verliert dann an Abwehrkraft und das macht es Erregern leichter, in den Körper zu gelangen und Schaden anzurichten. So sei im Alter zum Beispiel das Risiko erhöht, dass durch Noroviren oder Campylobacter-Bakterien hervorgerufen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert