Laut Stiftung Warentest : Diese Holzkohle können Grillfans guten Gewissens kaufen

Avatar_shz von 21. Mai 2019, 13:14 Uhr

shz+ Logo
Holzkohle im Test: Nur wenige Hersteller verraten, ob Griller Holz aus Raubbau und Tropenhölzer verfeuern.
Holzkohle im Test: Nur wenige Hersteller verraten, ob Griller Holz aus Raubbau und Tropenhölzer verfeuern.

In mehreren Holzkohle-Säcken haben die Tester Tropenholz gefunden. Ein Hersteller wirbt sogar mit dem falschen Siegel.

Berlin | Der Umwelt zuliebe sollten Grillfans keine Grillkohle aus illegalem Raubbau kaufen. Doch das ist gar nicht so einfach, wie eine Stichprobe der Stiftung Warentest zeigt. (Weiter zum Test: Das ist der beste Ketchup) Was hat Stiftung Warentest herausgefunden? Verbraucher können oft nicht erkennen, ob in den Kohlesäcken illegal geschlagenes Holz ste...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen