FFP2-Masken-Test : Hohe Filterwirkung, wenn die Maske gut sitzt

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 13:36 Uhr

shz+ Logo
FFP2-Masken müssen richtig sitzen, sonst schützen sie nicht so gut.
FFP2-Masken müssen richtig sitzen, sonst schützen sie nicht so gut.

Alle 20 von der Stiftung Warentest geprüften FFP2-Masken haben eine hohe Filterwirkung. Doch das ist nichts wert, wenn die Passform für Menschen nicht stimmt oder sie darunter nur schlecht atmen.

Berlin | Die besten FFP2-Schutzmasken stammen von Firmen, die auf Produkte für den Arbeits- und Atemschutz spezialisiert sind. Das ergab eine aktuelle Auswertung der Stiftung Warentest von zehn FFP2-Masken (Juli 2021), ergänzt um eine Auswertung aus dem Februar 2021 von ebenfalls zehn entsprechenden Produkten. Aus diesen beiden Überprüfungen gehen die Mode...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert