Tee, Schokolade und Kaviar : Fast eine Million pro Kilo: Die teuersten Lebensmittel der Welt

Avatar_shz von 15. September 2021, 13:54 Uhr

shz+ Logo
Diese Teeblätter aus einer Region in China sind sehr selten und deshalb auch sehr teuer.
Diese Teeblätter aus einer Region in China sind sehr selten und deshalb auch sehr teuer.

Vielleicht mal Kaviar oder auch mal Trüffel – für viel mehr reicht es beim Otto-Normalverbraucher meistens nicht, wenn es um exquisite Lebensmittel geht. Die teuersten Lebensmittel der Welt sind unerschwinglich.

Hamburg | Für viele Verbraucher ist der Kauf von Kaviar im Supermarkt schon eine große Sache. Einmal richtig guten Kaviar in einem schicken Restaurant essen, ist für viele Menschen schon ein echtes Highlight. Oftmals kostet ein Gericht in einem Sterne-Restaurant schnell mehrere Hundert Euro. Doch all das ist nichts gegen die Preise für die teuersten Lebensmitte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen