"Trinker-Karrieren" im Job : Deutsche trinken zu viel Alkohol am Arbeitsplatz

Avatar_shz von 17. Mai 2019, 08:03 Uhr

shz+ Logo
Vom Azubi bis zum Chef: Bis zu 10 Prozent der Beschäftigten bundesweit trinken Alkohol in problematischen Mengen.
Vom Azubi bis zum Chef: Bis zu 10 Prozent der Beschäftigten bundesweit trinken Alkohol in problematischen Mengen.

Bis zu 10 Prozent aller Beschäftigten trinken zu viel – von der Aushilfe bis zum Chef. Die Folgen könnten gravierend sein.

Dortmund/Hamm | Der Kollege riecht nach Alkohol, jeder weiß, dass er reichlich trinkt. Problem: Der Elektriker hantiert auch in nicht-nüchternem Zustand mit Starkstrom und wird immer mehr zum Risiko für alle in dem sauerländischen Unternehmen. In Dortmund ist eine Verwaltungsangestellte ihrer Aufgabe als Gruppenleiterin nicht gewachsen, sie greift zum Alkohol, arb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen