Alltagsfrage aus der Küche : Wie setzt man Proteinmehl beim Backen richtig ein?

Avatar_shz von 08. August 2021, 06:00 Uhr

shz+ Logo
Ein Beispiel für Spezialmehle: Kirchererbsenmehl.
Ein Beispiel für Spezialmehle: Kirchererbsenmehl.

Ein Rezept für alle Mehlsorten? Was beim Backen mit Proteinmehl zu beachten ist.

Flensburg | Es muss nicht immer Weizen- oder Dinkelmehl sein. Längst gibt es Spezialmehle, die aus Kichererbsen, Linsen, Hanf- oder Lupinensamen hergestellt werden. Ihr Eiweißgehalt ist im Vergleich zum Mehl aus Getreide höher. Darüber hinaus sind Proteinmehle glutenfrei, ballaststoffreich und liefern hochwertige Fettsäuren, was sie besonders interessant als Alte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen