zur Navigation springen

Mehrheit der Studenten mit Studienbedingungen zufrieden

vom

Hannover (dpa/tmn) - Stundenpläne, Zeitvorgaben und Co.: Die Mehrheit der Studenten ist mit ihren Studienbedingungen zufrieden. Das zeigt eine Online-Umfrage des HIS-Instituts für Hochschulforschung.

shz.de von
erstellt am 17.Aug.2013 | 05:33 Uhr

Hannover (dpa/tmn) - Stundenpläne, Zeitvorgaben und Co.: Die Mehrheit der Studenten ist mit ihren Studienbedingungen zufrieden. Das zeigt eine Online-Umfrage des HIS-Instituts für Hochschulforschung.

Fast zwei von drei Studenten an Fachhochschulen (FH) sehen keinen Grund zur Klage (65 Prozent). Von den Studierenden an Unis sind es 59 Prozent. Das geht aus einer repräsentativen Online-Umfrage des HIS-Instituts für Hochschulforschung hervor. Im Vergleich zu 2008 ist das eine Verbesserung: Damals waren nur 62 Prozent der FH-Studenten mit den Studienbedingungen zufrieden - bei den Uni-Studenten war es sogar nur jeder Zweite (50 Prozent).

Trotz einer steigenden Gesamtzufriedenheit mit den Studienbedingungen läuft es aber nicht in allen Bereichen rund. Ein Kritikpunkt ist zum Beispiel die Vorbereitung im Studium auf den späteren Beruf. Nur etwas mehr als ein Drittel der Studierenden (38 Prozent) sieht sich hier gut aufgestellt. Außerdem fühlt sich ein Teil überfordert. Nur etwas mehr als die Hälfte (58 Prozent) gab an, dass die Stundenpläne und die Zeitvorgaben gut zu schaffen sind. Für die Studie wurden im Sommersemester 2012 rund 49 000 Studenten befragt.

Studie

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen