Anzeige : Ideen einbringen, Veränderung gestalten: Arbeiten bei der Stadtverwaltung Elmshorn

Elmshorn von oben

Blick über die Stadt: Elmshorn von oben

Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Freude an Eigenverantwortung – die Arbeitswelt der Stadtverwaltung Elmshorn.

Avatar_shz von
07. Januar 2022, 00:00 Uhr

Elmshorn | Die Stadtverwaltung Elmshorn ist stetig auf der Suche nach gutem Personal. Was sie als Arbeitgeberin auszeichnet und wie groß das Spektrum ist, in dem man hier tätig sein kann, zeigen die folgenden Punkte.

Gestaltungsspielraum

Das Vertrauen in die Kompetenz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist groß. Daher bietet die Stadtverwaltung Elmshorn Freiräume, zu gestalten und auch selbstständig Entscheidungen zu treffen. Alle können auf ihre Art und Weise arbeiten, letztlich kommt es auf das Ergebnis an. Und da die Kolleginnen und Kollegen am besten wissen, wie sie Dinge optimieren können, werden ihre Ideen gerne aufgenommen.

Weitblick

Die Stadt Elmshorn wächst und vieles wird sich weiterentwickeln und verändern. Entsprechend plant und agiert das Team der Stadt weitsichtig. Nachhaltigkeit und Klimaschutz haben einen hohen Stellenwert. Dies hat auch wesentlich Einfluss auf die tägliche Arbeit – in der Verwaltung und in allen anderen Fachbereichen.

Vielfältige Einsatzbereiche

Die Stadtverwaltung Elmshorn kümmert sich um eine funktionierende Abwasserentsorgung, um sichere und intakte Straßen, Wege und Brücken, um gut ausgestattete öffentliche Schulen und Kindertagesstätten sowie um die Pflege des Stadtgrüns.

„Wir verheiraten Liebespaare, stellen Ausweisdokumente bereit, vermitteln Hallenzeiten an Sporttreibende, fördern Vereine. Wir bieten Unterhaltung für Ferienkinder und ja – wir verpassen Falschparkenden auch mal einen Strafzettel“, erklärt Volker Hatje, Bürgermeister der Stadt Elmshorn, mit einem Augenzwinkern.

Kurze Wege

Generell sind die Dienstwege bei der Stadtverwaltung Elmshorn kurz, denn die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mögen es direkt und ergebnisorientiert. Zudem besteht eine gute Vernetzung zwischen den Bereichen, sodass die Arbeit effizient gestaltet wird.

Rückendeckung

Als öffentliche Arbeitgeberin bietet die Stadtverwaltung Elmshorn auch in Krisenzeiten sichere Jobs und eine zuverlässige, transparente Entlohnung. Zudem gehören unter anderem flexible Arbeitszeitmodelle, 30 Tage Urlaub und eine gute Work-Life-Balance zum Standard.

Verstärkung gesucht

Ob Verwaltungsfachkraft (auch in leitender Position), Verkehrsplaner‚ Projektingenieur‚ IT-Spezialist (m/w/d) oder sozialpädagogische Fachkraft – „wir bieten für alle den individuell richtigen und sinnstiftenden Arbeitsplatz. Und je nach Eignung und Interesse machen wir auch interne Wechsel möglich“, weiß Dorit Wilstermann-Fischer, Leiterin Personalwesen und Organisation bei der Stadtverwaltung Elmshorn.

Informieren und bewerben:

Arbeiten-in-elmshorn.de: Hier finden Sie alle Informationen über die Stadt Elmshorn als Arbeitgeberin und die aktuellen Jobs.

lnitiativbewerbung

„Da wir vorausschauend agieren und auch die kommenden Herausforderungen im Blick haben, freuen wir uns auch immer über Initiativbewerbungen!“, macht Dorit Willstermann-Fischer allen potenziellen Bewerberinnen und Bewerbern Mut. Und los!

Arbeiten bei der Stadt Elmshorn
Stadt Elmshorn
 

Kontakt

Stadt Elmshorn
Der Bürgermeister
Haupt- und Rechtsamt
Schulstraße 15–17
25335 Elmshorn

Ansprechpartnerin: Dorit Wilstermann-Fischer
E-Mail: personalwesen@elmshorn.de
Web: arbeiten-in-elmshorn.de
Telefon: 04121 231-220

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert