Anzeige : Tischlerhandwerk immer beliebter: 37 Azubis im ersten Lehrjahr im Kreis Nordfriesland

shz+ Logo
Immer mehr Menschen wollen lieber eine handwerkliche Ausbildung machen anstatt ein Studium zu absolvieren.

Immer mehr Menschen wollen lieber eine handwerkliche Ausbildung machen anstatt ein Studium zu absolvieren.

Herausfordernder und spannender Beruf: Von der Idee über die Skizze bis hin zum fertigen Produkt geht die Arbeit eines Tischlers.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
05. April 2020, 00:01 Uhr

Nordfriesland | Der Umgang mit Holz, das Gestalten von Formen und Gegenständen, das Umsetzen eigener kreativer Ideen: Tischlern zählt zu den ältesten Handwerken – und ist zugleich ein jung gebliebenes Berufsbild. Vielsei...

fdodrnNarlsie | reD magUng imt lozH, dsa eenlttGsa von oeFrmn ndu nnetsdeäGe,gn das tUesmzne eiegenr reetkvrai Ie:dne nerhTscli zälht uz dne letetäsn nawdkneeHr – nud ist celugzhi nie ugnj negeileebsb iu.bBsfeldr

Vtliiiesge tsi sieeds kadwreHn rnebdi:noe nenD iTclhsre tenlels ihtcn unr löebM e,hr osndern egenttasl hcua zngea .aennIsuaebnnut eiS sdni elptanesSizi frü retüern,eFsnT, pp,enTer rrnWeenäittg nud eviesl rmeh – ndu azwr ovn red eeId eübr ide izkeSz dnu ned otraputsnnisklonK ibs zum eenrgitf d.Potrku

reD rFtoak etZi egwitnn dabie siet arnehJ mmrei ehrm an utengBde.u iDe usnhnalVcgekr reielnehreibrtbcni eszesrPo nntbieg fau red .sulBlteae Z,tei eid an meside kPnut rtseibe agpretnsei nderwe aknn, ebteit eencssruRo ürf end iteenrwe sirtfdePuooanvkulr dnu rttüenstzut htltceizl nde wtthncisegi unt:Pk dei .iueennezrthfeundiKd

mägeßetiZe ihTkcen in edn tärWestknet udn vor rOt ist ine sAtk,pe gtu gaeetseilubds ocpalhFrsean für älturestbiiaQat sua ereni aHnd ien rieer.wte

 

niE ahsticsrbe eecZhn,i assd erd rufBe sed rTlsciseh hcis itrenedsge ttrtittakAiäv rf,teuer insd eid idetgezrnei lasAnibnslhzgeuud im resKi snNerraod.idlf 73 zbsAui benfdien cshi eetzdir mi senret ajhL,rrhe ulügizchz erd 14 icarFhterkkap ni dre .retaHelnivorugbz

eiD rpüsengelflenuG eds zlteetn gngrsaJah ilsteeegp das hohe evuiNa dre zAuibs ire.wd rmIe„m rmhe ugnje ecsnMnhe imt hheno ndgsnslaeiulscüBhbs rbcinehes scih in ehir eolLnlsnreirghl ine und anbroeesliv irbele enie uiAbulgdsn im Hnde,wkra las nie ,Su“mudti os ads Resemüe red Bcnrluhiefe luShec esd Kisrees Ndfidrrsaoenl ni blileNü dun .sHmuu

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert