Anzeige: Ihre Assistenz im Norden : Freude an der Arbeit in der Intensivpflege: So geht’s

Der Intensivpflegedienst sucht nach Pflegekräften in der ambulanten 1:1-Betreuung von Patienten.

Der Intensivpflegedienst sucht nach Pflegekräften in der ambulanten 1:1-Betreuung von Patienten.

Beim Intensivpflegedienst Ihre Assistenz im Norden stehen die Interessen der Mitarbeiter/innen im Fokus.

Avatar_shz von
08. Juli 2021, 00:01 Uhr

Freude an der Arbeit zu haben, das ist etwas, das sich wohl jeder Arbeitnehmer wünscht. Gerade Berufsfelder wie die Pflege verlangen den Beschäftigten körperlich wie seelisch oft viel ab. Doch auch in diesem Bereich gibt es Arbeitgeber, die hohen Wert auf das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter/innen legen und für die die Freude an der Arbeit keine leere Phrase ist. So ein Arbeitgeber ist etwa der Intensivpflegedienst Ihre Assistenz im Norden mit Sitz in Kiel. Der Pflegedienst ist spezialisiert auf die Betreuung von Patienten, die etwa aufgrund einer Erkrankung oder eines Schlaganfalls Unterstützung bei der Atmung benötigen. Zu diesem Zwecke bietet Ihre Assistenz nicht nur einen häuslichen Pflegedienst, sondern auch jeweils eine Wohngemeinschaft für Intensivpflege-bedürftige Patienten in Kiel und in Rendsburg an. Der Pflegedienst hat bereits 120 Mitarbeiter/innen in Festanstellung, doch das bunt gemischte Team sucht noch nach weiteren Pflegekräften mit Spaß an ihrem Beruf.

Dass die Pflege ein toller Beruf für die verschiedensten Menschen ist, zeigen die unterschiedlichen Mitarbeiter/innen im Ihre Assistenz-Team: Von Azubis über gerade ausgelernte junge Pflegekräfte und halbtags arbeitende Eltern bis hin zu älteren Mitarbeiter/innen, ist hier jede Altersgruppe vertreten. Ein Grund hierfür ist etwa der gute Stellenschlüssel beim Pflegedienst: Als Pflegekraft versorgt man hier entweder einen einzigen Patienten in der häuslichen Betreuung oder drei Patienten in den Wohngemeinschaften. So ist nicht nur die ideale Versorgung der Patienten sichergestellt, auch für die Angestellten ist dies ein enormer Vorteil, da sie körperlich entlastet werden und sich mehr Zeit für den einzelnen Patienten nehmen und auch eine persönliche Beziehung zu den Patienten aufbauen können. Dies erleichtert auch das Leben sowohl der Pflegekräfte als auch der zu Pflegenden, denn viele Intensivpatienten mit Krankheitsbildern wie COPD, multipler Sklerose oder Muskeldystrophien benötigen über Jahre Unterstützung. Die WG-Älteste in der Kieler Wohngemeinschaft Kielian ist übrigens bereits vor fünf Jahren zur Eröffnung der WG eingezogen.

Hier lässt es sich leben - und arbeiten: Die WG Kielian ist eine der Einrichtungen des Pflegedienstes Ihre Assistenz im Norden.
Ihre Assistenz im Norden

Hier lässt es sich leben – und arbeiten: Die WG Kielian ist eine der Einrichtungen des Pflegedienstes Ihre Assistenz im Norden.

 

Den Schichtdienst nach den eigenen Bedürfnissen gestalten

Wie auch in anderen Pflegeeinrichtungen ist das Arbeiten nach Schichtplan ein großes Thema, das bei einigen Bewerber/innen, gerade solchen mit Familie, Potential für Bauchschmerzen birgt. Diese Sorgen können jedoch meist schnell entkräftet werden, denn durch die bunte Mischung an Angestellten im Team gleichen sich die verschiedenen Bedürfnisse gut aus. So gibt es etwa auch viele Angestellte, die aufgrund der Zuschläge besonders gern die Nachtschichten übernehmen. Auch die Vielzahl an Angeboten des Pflegedienstes sorgt für Flexibilität bei den Arbeitszeiten: So gibt es etwa Schulbegleitungen, die sogenannten „Mutti-Dienste“ für Schulkinder, die generell in der Zeit von 8 bis 13 Uhr eingesetzt werden, oder Patienten in der häuslichen Versorgung, die nur nachts Unterstützung benötigen. Grundsätzlich lässt sich also sagen: In den allermeisten Fällen lässt sich unproblematisch eine Lösung finden, um die Dienstzeiten mit den eigenen Bedürfnissen in Einklang zu bringen.

Zehn Mitbewohner leben in der Wohngemeinschaft Kielian mit angeschlossener Gartenanlage.
Ihre Assistenz im Norden

Zehn Mitbewohner leben in der Wohngemeinschaft Kielian mit angeschlossener Gartenanlage.

Ein weiteres Plus für Angestellte ist die interne Weiterbildungsakademie, die Pflegeleicht Akademie. Auf dem Programm stehen etwa Themen wie außerklinische Intensivpflege, Palliativ-Pflege oder Sexualität von Patienten in bestimmten Lebenslagen, aber auch Kommunikationstrainings etwa für Gespräche mit Angehörigen.

Auf eine heimische Atmosphäre wird bei Ihre Assistenz viel Wert gelegt, Bewohner dürfen auch ihre eigenen Einrichtungsgegenstände mitbringen.
Ihre Assistenz im Norden

Auf eine heimische Atmosphäre wird in den WGs viel Wert gelegt, Bewohner dürfen auch ihre eigenen Einrichtungsgegenstände mitbringen.

Nicht nur die persönliche Weiterbildung, sondern auch die Bewerbung wird potentiellen Mitarbeiter/innen bei Ihre Assistenz im Norden einfach gemacht. Neben den klassischen Kommunikationskanälen gibt es auch die Möglichkeit, sich niedrigschwellig per WhatsApp oder Signal zu bewerben. Die Nachricht wird dann von der Zentrale an die jeweilige Pflegedienstleitung vor Ort weitergeleitet, die dann mit den Bewerber/innen Kontakt aufnimmt. Auch im weiteren Bewerbungsprozess wird auf das gegenseitige Kennenlernen ein besonderer Fokus gelegt, denn alle Bewerber/innen bekommen die Möglichkeit, eine eintägige Hospitation zu absolvieren. So können sich Bewerber/innen einen Eindruck von der Arbeit in der Intensivpflege machen und die zukünftigen Kollegen bekommen ebenfalls einen ersten Eindruck, ob die Person in’s Team passt. So wird sichergestellt, dass sie dann auch alle Beteiligten haben: die Freude im Beruf.

Hier geht es zu den aktuellen Stellenausschreibungen bei Ihre Assistenz im Norden.

Ihre Assistenz im Norden GmbH & Co. KG

 

Ivensring 13
24149 Kiel

Telefon: (04 31) 399 09 30

E-Mail: info@ - ihre-assistenz.de

Web: www.ihre-assistenz.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert