Bewerbung : Kostenfreier Bewerbungs-Check

ta

Wirtschaftsjunioren unterstützen Schüler beim Eintritt in den Beruf

shz.de von
24. Juli 2018, 11:55 Uhr

„Das A und O einer Bewerbung ist…“, so beginnen die meisten Beratungsgespräche, berichtet Ane Govers, einer der ehrenamtlichen Berater der Wirtschaftsjunioren. Die Bewerbung ist der Schlüssel zum Eintritt in den Beruf. Mit dem Ziel, erfolgreiche Ausbildungen in unserer Region zu unterstützen und jungen Menschen den Eintritt in das Berufsleben zu erleichtern, bieten die Wirtschaftsjunioren auf der diesjährigen AzubIZ in Itzehoe nicht nur die beliebte Durchsicht der Bewerbungsunterlagen an, sondern erweiterten Ihr Angebot um eine „Fragestunde“. Schüler erhalten hier Antworten aus der Praxis zu ihren individuellen Fragen.

Bei dem wertvollen Austausch durch Führungskräfte, Personalentscheider und Unternehmer erhalten die Teilnehmer individuelle Tipps zu den mitgebrachten Lebensläufen wie Anschreiben. Da alle Berater im Alltag mit Personalentscheidungen zu tun haben, waren die Teilnehmer der vergangenen Jahre sehr dankbar für die praxisnahen Tipps und Infos zu den aktuellen Anforderungen der Betriebe. Dies sei eine perfekte Ergänzung zu den eher allgemeineren Tipps der Lehrkräfte.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, bei Übereinstimmung mit dem jeweiligen Berufswunsch den direkten Kontakt zu Mitgliedsunternehmen der Wirtschaftsjunioren zu knüpfen, die Ausbildungsplätzen für 2019 ausgeschrieben haben.

Unter dem Motto „Check deine Bewerbung“ finden Fragestunde und Bewerbungsmappencheck auf der Itzehoer Jobmesse AzubIZ, am 21. September von 8.30 bis 13.30 Uhr im RBZ statt. Anmelden können sich interessierte Lehrkräfte und Schüler per eMail an: bildung@wj-unterelbe.de

Bewerber mögen bitte ihren Entwurf zu Anschreiben, Lebenslauf sowie Zeugniskopien/Praktikumsbestätigungen mitbringen.

Der Arbeitskreis Bildung bietet darüber hinaus interessierten Schulen und Lehrkräften an, sie vor Ort durch einen sogenannten „Bewerbungs-Day“ mit praktischen Tipps zu unterstützen, die jungen Menschen auf Ihrem Weg in die Berufswelt vorzubereiten.

Weitere Maßnahmen wie Bewerbungstrainings oder Trainings zu Bewerbungsgesprächen à la Speeddating sind in der Planung. Ebenso wie eine moderierte Gesprächsrunden mit Azubis, Ausbildern, Unternehmer und Existenzgründern, mit der die Schüler Einblicke in die Berufswelt der Region erhalten.

Anfragen per E-Mail an: bildung@wj-unterelbe.de

Die Wirtschaftsjunioren Unterelbe e.V., sind ein Zusammenschluss von jungen Führungskräften und Unternehmern unter 40 Jahren aus den Kreisen Pinneberg und Steinburg. In unserer schönen Region Unterelbe, direkt vor den Toren Hamburg, haben viele spannenden Unternehmen Ihren Sitz.

In 215 regionalen Kreisen und elf Landesverbänden sowie 15 WJD-Auslandskreisen engagieren sich über 10 000 junge Unternehmer und Führungskräfte. Die Wirtschaftsjunioren bieten nationalen und internationalen Austausch in einem belastbaren Netzwerk. Sie engagieren sich gesellschaftlich wie politisch und bieten Raum für die persönliche Weiterentwicklung.

www.wjd.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen