zur Navigation springen

Ausbildung : Eltern als Ratgeber bei Berufswahl

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Ein neuer Ratgeber soll die Rolle der Eltern bei der Berufs- und Studienwahl ihrer Kinder stärken. Dazu liefert die Broschüre wichtige Hintergründe zum Thema. Der Download des Leitfadens ist kostenlos.

shz.de von
erstellt am 08.Apr.2014 | 10:23 Uhr

Die Bundesagentur für Arbeit und die Bundesarbeitsgemeinschaft Schulewirtschaft haben einen Leitfaden zur Rolle der Eltern bei der beruflichen Zukunftsplanung veröffentlicht. Der Ratgeber ist kostenlos und kann über die Regionaldirektionen der Bundesagentur für Arbeit, die örtlichen Agenturen für Arbeit sowie über die Landesarbeitsgemeinschaften des Netzwerks Schulewirtschaft bezogen werden. Hinter der Arbeitsgemeinschaft steht die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und das Institut der deutschen Wirtschaft. Alternativ steht der Leitfaden zum Herunterladen auf der Internetseite von Schulewirtschaft unter dem Reiter "Publikation" und "Berufsorientierung" zur Verfügung. Den Link zum Download haben wir unterhalb dieses Textes angefügt.
Der 32-seitige Ratgeber will die Rolle der Eltern im Berufs- und Studienwahlprozess stärken. "Eltern sind die wichtigsten Ansprechpartner ihrer Kinder, wenn es um ihre berufliche Zukunftsplanung geht. Wenn sie sich aktiv in den Berufs- und Studienwahlprozess einbringen, dann gelingt ihren Kindern der Übergang in den Beruf besser", sagt Raimund Becker, Vorstand Arbeitslosenversicherung der Bundesagentur für Arbeit. Dazu liefert der Leitfaden wichtige Hintergründe zum Thema - wie Eltern zur Mitarbeit motiviert werden können und viele Praxisbeispiele zur Einbindung der Erziehungsberechtigten in die Ausbildungswahl etwa. Zentrale Zielgruppe für den Ratgeber sind deshalb auch Lehr- und Beratungsfachkräfte in der Schulsozialpädagogik oder Berufseinstiegsbegleitung sowie Multiplikatoren und Netzwerkpartner.
Schulewirtschaft: Download des Leitfadens
Tipps, wie Eltern ihre Kinder bei der beruflichen Zukunftsplanung unterstützen können, liefert auch dieser Artikel auf azubiz.info.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert