Gefühlsantennen ausfahren : Wie Sie im Jobinterview Empathie beweisen

Avatar_shz von 29. Dezember 2021, 09:54 Uhr

shz+ Logo
Wer im Jobinterview die Signale des Gegenübers gut deuten kann, stellt seine Empathie bereits unter Beweis.
Wer im Jobinterview die Signale des Gegenübers gut deuten kann, stellt seine Empathie bereits unter Beweis.

Resilienz, Empathie und Co.: Kaum eine Stellenausschreibung kommt heute ohne Soft Skill-Anforderungen aus. Wer solche Fähigkeiten im knappen Jobinterview unter Beweis stellen will, muss wissen wie.

Köln | Fachwissen alleine bringt Bewerberinnen und Bewerber schon lange nicht mehr weit im Job. Besonders in Führungspositionen sind heute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gefragt, die gewisse Soft Skills mitbringen. Dazu gehört unter anderem ein gutes Maß an Empathie und Feingefühl. Das wird schon im Bewerbungsgespräch abgefragt. Denn in einer sich ständ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert