Heimarbeit durch Corona-Krise : Kontrolle im Homeoffice – Was der Arbeitgeber darf und was nicht

Avatar_shz von 25. Oktober 2020, 10:58 Uhr

shz+ Logo
Im Homeoffice gibt es für den Arbeitgeber viele technische Möglichkeiten zur Kontrolle. Symbolbild
Im Homeoffice gibt es für den Arbeitgeber viele technische Möglichkeiten zur Kontrolle. Symbolbild

Wann wurde zuletzt etwas angeklickt?. Technisch kann der Arbeitgeber viel kontrollieren – darf er das auch?

Bayreuth/Gießen | Sobald der Laptop hochgefahren ist, ploppt das erste Chatfenster auf. Die Chefin wünscht einen guten Morgen, nur wenige Minuten später erkundigt sie sich nach dem Stand des Projekts. Bis zur Mittagspause folgen mehrere Anrufe und E-Mails, oft nur mit vorgeschobenen Fragen. Lesen Sie auch: Schluss mit Homeoffice: Darf mein Chef mich zurück in...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen