Keine Scheu vor Verantwortung : Imkern ist mehr als ein Hobby

Avatar_shz von 12. Oktober 2021, 12:31 Uhr

shz+ Logo
Im Sommer sind Imkerinnen und Imker jeden Tag damit beschäftigt, nach den Bienenvölkern zu sehen.
1 von 11
Im Sommer sind Imkerinnen und Imker jeden Tag damit beschäftigt, nach den Bienenvölkern zu sehen.

Alter Mann mit Bart, weißer Anzug, Hut: Dieses Bild haben viele im Kopf, wenn sie „Imker“ hören. Als ausgebildete Imkerin wird die 23-Jährige Chiara Köser oft mit diesen Stereotypen konfrontiert.

Münster | Seit einigen Jahren ist Imkern richtig hip und jede Menge Hobbyimker möchten sich für Bienen, Natur und Umwelt einsetzen. Dass man den Beruf auch von Grund auf erlernen kann, wissen die wenigsten. Wer Berufsimker oder Berufsimkerin werden will, kann die dreijährige Ausbildung zum Tierwirt, Fachrichtung Imkerei machen. So wie Chiara Köser, die b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert