Pendlerrepublik Deutschland : 3,4 Millionen Menschen arbeiten in anderem Bundesland

Avatar_shz von 08. Juni 2021, 11:47 Uhr

shz+ Logo
In den vergangenen Jahren gab es bei den Pendlerzahlen zwischen den Bundesländern einen deutlichen Anstieg. Von Brandenburg nach Berlin waren 2020 die meisten Berufspendler unterwegs.
In den vergangenen Jahren gab es bei den Pendlerzahlen zwischen den Bundesländern einen deutlichen Anstieg. Von Brandenburg nach Berlin waren 2020 die meisten Berufspendler unterwegs.

Die Zahl der Menschen, die teils weite Strecken zum Job zurücklegen, ist in den vergangenen Jahren immer weiter gestiegen. Was heißt das für die aktuelle Benzinpreisdebatte?

Berlin | Bei 3,4 Millionen Menschen in Deutschland lag der Arbeitsort 2020 in einem anderen Bundesland als der Wohnort. Das geht aus aktuellen Pendler-Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegen und die die Linke im Bundestag ausgewertet hat. In den vergangenen Jahren gab es bei den Pendlerzahlen einen deutlic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert