Anzeige : Vorher-Nachher: So wird es mit Kollund Møbler hyggelig bei Familie Langer

Hyggelig: Die dänische Gemütlichkeit ist bei den Langers ins Gäste- und Yoga-Zimmer eingezogen.

Hyggelig: Die dänische Gemütlichkeit ist bei den Langers ins Gäste- und Yoga-Zimmer eingezogen.

Marianne und Gerhard Langer sind die glücklichen Gewinner der Umgestaltung eines Zimmers durch das dänische Designer-Möbelhaus im Wert von 4.000 Euro.

Karen Bartel von
08. Oktober 2019, 00:01 Uhr

Treia/ Kollund | Seit fünf Jahren wohnt Familie Langer bereits in ihrem Haus in Treia. Auf zwei Stockwerken erstreckt sich ihr Domizil samt Aussicht ins Grüne mit naturbelassenem Garten. Der Blick in das modern eingerichtete Erdgeschoss verrät: Hier wird Wert auf Stil und Behaglichkeit im Alltagsleben gelegt. Doch auch nach dieser langen Zeit gibt es immer noch einen Raum, der noch nicht fertig und das „schwarze Schaf“ des Hauses ist.

„Beim Einziehen und Einrichten haben wir das zusätzliche Zimmer im ersten Stock leider etwas vernachlässigt und es nur nach Zweckmäßigkeit mit Schlafplätzen und Stauraum ausgestattet. Bisher dient der Raum nur als provisorisches Gästezimmer für unsere Kinder und Enkel, zukünftig soll es aber eine Wohlfühloase für uns und unseren Besuch sein. Da kam der Aufruf zum Gewinnspiel wie gerufen“, so Marianne Langer.

Gerhard und Marianne Langer haben die Umgestaltung eines Zimmers mit den Experten des dänischen Designer-Einrichtungshauses Kollund Møbler gewonnen.
sh:z

Gerhard und Marianne Langer haben die Umgestaltung eines Zimmers mit den Experten des dänischen Designer-Einrichtungshauses Kollund Møbler gewonnen.

 

Die Teilnahme hat sich gelohnt: Als Gewinner bekommt Familie Langer für ihr Zimmer eine professionelle Beratung, Malerarbeiten sowie Einrichtungsgegenstände von Kollund Møbler im Wert von bis zu 2.000 Euro. Der Gesamtwert des Gewinns beziffert sich auf ca. 4.000 Euro. Für die Umgestaltung ist Innenarchitektin Nancy Gerber zusammen mit Geschäftsführer Kim Christensen verantwortlich.

Dass ein Raum funktional sein muss, heißt nicht, dass er gleichzeitig unpersönlich und ungemütlich sein muss. NancyGerber , Innenarchitektin bei Kollund Møbler
 

„Ziel ist es, Wärme und das typisch dänische Gefühl von Hygge zu schaffen. Trotzdem soll der Raum vorrangig die Funktionen erfüllen, die Marianne und Gerhard in ihrem Leben brauchen“, so Nancy. Von dem Anruf mit der freudigen Nachricht wurde als erstes den Kindern erzählt. Sie werden bei Ihren zukünftigen Besuchen zuhause ebenfalls in den Genuss des umgestalteten Raumes kommen. Familienvater Gerhard findet: „Es ist toll, dass wir Unterstützung von einer Fachfrau bekommen, die sich unserem Problemzimmer annimmt und unser Haus nun endlich rundum fertig wird.“

Die Langers sind Marokko-Fans. Nancy Gerber von Kollund Møbler hat darum einige marokkanische Elemente in die Raumgestaltung einfließen lassen.
Kollund Møbler

Die Langers sind Marokko-Fans. Nancy Gerber von Kollund Møbler hat darum einige marokkanische Elemente in die Raumgestaltung einfließen lassen.

Scandi Chic trifft marokkanische Gemütlichkeit

Bei der ersten gemeinsamen Besichtigung stellt Nancy erfreut fest: „Wir haben hier eine schöne Basis durch die Größe und den Schnitt. Der Raum ist sozusagen die leere Leinwand, auf der wir uns ganz frei mit Farben und Formen austoben können.“ Im persönlichen Gespräch, um die Gewinner kennenzulernen und ein Gespür für ihren Geschmack zu bekommen, kristallisiert sich eine klare Leidenschaft der Beiden heraus: Marokko. Von ihren Reisen haben sie verschiedene Erinnerungsstücke mitgebracht, die zum Wohlfühlfaktor des umgestalteten Raumes beitragen sollen. „Das Zimmer soll den persönlichen Stil sowie die Vorlieben von Marianne und Gerhard widerspiegeln. Die Souvenirs sind die perfekten Accessoires dafür.“ Dank der dänischen Innenarchitektin trifft im Hause Langer nun Scandi Chic auf marokkanische Gemütlichkeit.

Und so wurde das Zimmer umgestaltet:

DIY Tipp: Aus Alt mach' Neu

Man sollte keine Angst haben, seine Einrichtungsgegenstände nach den eigenen Vorstellungen zu verändern. Schon eine Kleinigkeit wie das Austauschen von Knäufen kann eine große Wirkung erzielen. Vielleicht hat man auch ein altes Möbelstück, an dem man sehr hängt, das aber optisch nicht mehr zum aktuellen Stil passt. Hier kann ein neuer Anstrich schon wahre Wunder wirken. Dazu das Objekt reinigen, die Oberfläche mit Schleifpapier anrauen, so dass die Farbe besser hält und dann nach dem Abstauben mit der Wunschfarbe lackieren. Dabei immer von einer Seite zur anderen und somit im nassen Bereich streichen damit alles gleichmäßig trocknet. Bei Bedarf den letzten Schritt noch einmal wiederholen.

Falls Sie sich auch „hyggelig“ einrichten möchten, schauen Sie bei Kollund Møbler vorbei

Adresse Fjordvejen 15
6340 Kruså
Dänemark
Telefon  +45 74 67 87 12
Öffnungszeiten Montag bis Freitag: 10 bis 17.30 Uhr
Samstag: 10 bis 16 Uhr
Sonntag: 11 bis 16 Uhr
Web kollund.dk/de
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert