Anzeige: TKSB : Thorben Krüger über die aktuelle Auftragslage: „Wir möchten für jeden Kunden uneingeschränkt da sein!“

Kunden verschieben aus Sorge Montagetermine ins Frühjahr. Das TKSB-Team rotiert, um allem gerecht zu werden und hofft auf Verständnis.

Kunden verschieben aus Sorge Montagetermine ins Frühjahr. Das TKSB-Team rotiert, um allem gerecht zu werden und hofft auf Verständnis.

Obwohl TKSB‑Inhaber Thorben Krüger und sein Team Verständnis für Sorgen haben, ist die Montage mit Maske, Lüften, Abstand und Desinfektion weiterhin möglich.

Avatar_shz von
13. Februar 2021, 00:01 Uhr

Zwischen Nord- und Ostsee sorgen Thorben Krüger und sein Team von TKSB in Wees für umfassenden Schutz vor dem norddeutschen Wetter jeglicher Art. Mit der passgenauen Montage von Sonnenschutzsystemen für innen und außen, Kaltwintergärten, Terrassendächern oder auch Zäunen, Carports oder verschiedenen Gartenhäusern rundet das 15-köpfige Team so manch trautes Heim ab. Ein Motto vereint alle TKSBler, Inhaber Thorben Krüger fasst es zusammen:

Wir wollen jeden Kunden glücklich machen! Auch Dinge, die wir so erstmal nicht im Repertoire haben, versuchen wir zu ermöglichen. Thorben Krüger, Inhaber TKSB

Sie haben eine Frage an Thorben Krüger und sein Team von TKSB? Dann stellen Sie diese ganz einfach unten im Formular, TKSB beantwortet diese unverbindlich und direkt.

Die Extrawurst ist Standardprogramm

Zu über 90 Prozent sind die umgesetzten Objekte bei TKSB Maßanfertigungen und nicht von der Stange. Das erfordert viel Planung, Hirnschmalz und selbstverständlich auch umfassende Lagebesprechungen direkt beim Kunden vor Ort. Krüger: „Wir können dann direkt sehen, welche Anforderungen das Ganze hat, welche Materialien wir verarbeiten können, was für eine Fassade da ist und welche Farbe und Dimension das Projekt haben soll.“

Logisch, dass die Arbeitssituation für Krüger und seine Mitarbeiter während der Corona-Pandemie nun eine besondere ist, denn die Lockdown-Maßnahmen erfordern neben der fachlichen Expertise nun auch noch Abstand und Vorsicht. Doch die Montageexperten sind gewappnet:

Den Abstand können wir problemlos einhalten, bei Außenmontagen ja sowieso und all unsere Handwerker tragen Masken und halten sich an die erforderlichen Hygieneregeln. Thorben Krüger, Inhaber TKSB
 

Und falls Montagen im Haus anstünden, dann könne auch hier neben Maske und Desinfektion genügend Raum eingehalten und entsprechend gelüftet werden. „Und der Kunde muss ja auch nicht durchgängig direkt dabei stehen“, fügt Krüger augenzwinkernd hinzu.

Wer sich einen Überblick über die breite Produktpalette von TKSB verschaffen möchte, kann das hier tun. Bereits erfolgreich umgesetzte Projekte sind in der Galerie zu finden.

Volles Lager, kaum Montagen

Viele Kunden verschieben die Montagetermine aufgrund der Pandemie aktuell ins Frühjahr. „Das ist eigentlich überhaupt kein Problem. Aber wenn das viele machen, ist unser Lager natürlich irgendwann voll, während sich die Montagetermine im Frühjahr dann häufen“, sagt Krüger.

So schlummern teilweise die fertig gelieferten Einzelteile und Produkte maßgetreu im Lager und hoffen auf bessere Zeiten, so, wie wahrscheinlich jeder gerade. Zum Teil kommt es durch Corona aber auch zu Lieferengpässen bei den Lieferanten. Nicht verfügbare Stoffe bedingen wiederum Produktionsengpässe, alles in allem kein Zuckerschlecken für den Handwerksbetrieb, der sich damit neben vielen anderen kleinen und mittelständischen Unternehmen einreiht.

Wir haben volles Verständnis, wenn Kunden gerade verunsichert und teilweise verärgert sind, wenn es coronabedingt zu längeren Liefer- und Wartezeiten kommt! Aber wir möchten hiermit auch kommunizieren, dass man das alles individuell besprechen kann. Wir montieren nach wie vor, sofern die Ware verfügbar ist und das Wetter mitspielt. Bei den meisten Kunden stoßen wir hier auf großes Verständnis. Thorben Krüger, Inhaber TKSB
 

Denn wenn es friert und schneit, sind Außenmontagen zum großen Teil nicht möglich, da das Fundament frostfrei gegründet werden muss. Innenraummontagen betrifft das natürlich nicht. Krüger selbst montiert neben seinen Aufgaben als Inhaber zeitweise im Außenbereich mit, riesigen Spaß bringt ihm nämlich genau das – mit Kunden zu tun zu haben, vor Ort zu sein und bei komplexen, neuen Projekten selbst Hand anzulegen.

Offene Türen für neue Produkte und Kollegen

Die Produktpalette baut Thorben Krüger stets immer weiter aus. So hält er immer auch die Augen offen und schaut, was für das TKSB-Team an Produkten, Materialien oder Techniken spannend sein könnte. Und auch neue Kollegen sind herzlich willkommen: „Wir suchen immer neue Mitarbeiter, die uns unterstützen können, vor allem Monteure sind rar!“, so Krüger. Zum Schluss liegt ihm noch eine Sache besonders auf dem Herzen, die er gern loswerden möchte:

Wir freuen uns schon darauf, wenn der ganze Spuk ein Ende hat und wir wieder zur Normalität übergehen können! Thorben Krüger, Inhaber TKSB

Fragen? Vertell doch mal!

Sie möchten noch mehr zu den aktuellen Produkten erfahren, sich über Ihr anstehendes Herzensprojekt informieren oder mal mit einem richtigen Fachmann über Terrassen, Sonnenschutz oder andere Montagen sprechen? Dann stellen Sie Thorben Krüger und seinem Team unverbindlich Ihre Fragen im Formular, TKSB wird sich dann schon bald mit Ihnen in Verbindung setzen.

Falls Ihnen das Formular noch nicht anzeigt wird, bestätigen Sie bitte den Button „Externen Inhalt laden“.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 

Kontakt

TKSB e.K. Sonnen und Blendschutzsysteme – Terrassendächer – Kaltwintergärten

Thorben Krüger
Birkweg 2
24999 Wees

Telefon: 04631 / 442380-0
Fax: 04631 / 442380 - 19

E-Mail: info@tksb.org

Hier geht es zur Website!

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert



Nachrichtenticker