Anzeige: Peters + Peters : Stadt, Land, Grün: Stadthaus kaufen im Wohnensemble Achtern Felde in Norderstedt

Durch bodentiefe Fenster sind die Räume in den Stadthäusern im Wohnpark Achtern Felde hell und modern.
1 von 2

Durch bodentiefe Fenster sind die Räume in den Stadthäusern im Wohnensemble Achtern Felde hell und modern.

Garten und modernes Wohnen erhält man mit dem Kauf einer Neubau-Immobilie von Peters + Peters. Der Quadratmeterpreis liegt dabei unter dem Durchschnitt von Hamburger Neubauten.

schoppmeier_jule-.jpg von
05. März 2020, 00:01 Uhr

Garstedt | Für Familien, die ein neues Zuhause suchen, könnte im Garstedter Wohnensemble Achtern Felde der Traum wahr werden. In einer parkähnlichen Anlage entstehen dort 25 Reihenhäuser und 17 Eigentumswohnungen. Die Metropole Hamburg mit allen Möglichkeiten liegt dabei nur 32 Minuten mit der U-Bahn entfernt.

Direkt einziehen anstatt erst zu bauen

Wird ein Haus frisch gebaut, herrscht drumherum meist erst einmal „Ackerlandschaft“. Rasen, Bäume und Sträucher müssen gepflanzt werden und brauchen dann Zeit und die richtigen Wettervoraussetzungen, um zu wachsen.

Im Wohnensemble Achtern Felde ist das Flair von Anfang an grün und luftig: Bereits gewachsene Bäume wurden in das Projekt miteingeplant, zum Beispiel eine majestätische Kastanie. Zu jedem der Stadthäuser gehört außerdem ein eigener südwestlich ausgerichteter Garten. Da ist vom eigenen Gemüsebeet über den japanischen Ziergarten bis zum Golfrasen alles möglich.

Wie in einem Park ist das Grün um die Stadthäuser angeordnet.
Peters + Peters

Wie in einem Park ist das Grün um die Stadthäuser angeordnet.

Damit ist der Weg zum eigenen Haus oder zur Eigentumswohnung komfortabel: Mit Vertragsunterzeichnung geht ein zum Beispiel fast bezugsfertiges Haus mit 5,5 Zimmern, eigenem Garten und individuellem Gestaltungsspielraum bei Bodenbelägen und Sanitärausstattungen in den eigenen Besitz über.

KfW55-Standard und ein weiter Blick

Mit hohen Decken von etwa 2,70 Metern, bodentiefen Fenstern, Eichenparkett und einer modernen Raumaufteilung sind die Räume optisch offen und hell:

Die Häuser sind so angelegt, dass sie schöne und weite Blickachsen zulassen. Christian Peters, Geschäftsführer bei Peters + Peters

Dreifach verglaste Fenster und Fußbodenheizung schaffen ein gutes Klima in den Häusern und machen die Stadthäuser außerdem energieeffizient. Alle Häuser und Wohnungen erfüllen den KfW55-Standard und damit die Voraussetzungen für ein zinsgünstiges KfW Darlehen mit bis zu 120.000 Euro und 18.000 Euro Tilgungszuschuss. Darüber hinaus kann Baukindergeld hinzukommen.

Bei einer Fläche von etwa 161,20 Quadratmetern Wohnfläche kostet ein Haus ab 599.000 Euro. Daraus ergibt sich ein durchschnittlicher Quadratmeterpreis von etwa 3874 Euro, der erheblich unter den üblichen Hamburger Neubau-Preisen liegt.

Zeitlos und freundlich wirken die Räume in den Stadthäusern.
Peters + Peters

Zeitlos und freundlich wirken die Räume in den Stadthäusern.

Die Zwei- und Dreizimmer-Eigentumswohnungen sind zwischen 46 und knapp 100 Quadratmetern groß. Die Wohnungen verfügen mitunter über Terrassen, Gartenanteile oder Balkone.

Aus dem Grünen ins Getümmel in etwa 30 Minuten

Per U-Bahn in nur 32 Minuten in der Hamburger Innenstadt sein – von Garstedt aus kein Problem. Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Umgebung lassen die Fahrt nach Hamburg zum attraktiven Pluspunkt werden. Auch Schulen und Ärzte und alle Geschäfte für den täglichen Bedarf sind bequem zu Fuß oder mit dem Drahtesel erreichbar. Die Freizeit-, Kultur- und Sportmöglichkeiten sind umfassend.

Aufgeräumte Optik und ein weiter Blick

Platz für das Auto ist trotz guter Anbindung der öffentlichen Verkehrsmittel ausreichend vorhanden. Separat zum Kauf eines Stadthauses ist es möglich, für ab 15.000 Euro mehrere Tiefgaragenstellplätze zu erwerben. Das Fahrzeug ist damit sicher untergebracht, ein Parkplatz immer garantiert und das Wohnensemble Achtern Felde wirkt optisch noch geordneter. Auch hier wurde an Komfort gedacht: Der Weg von der Garage zum Haus oder zur Wohnung ist nicht weit.

Die Reihenhäuser sind massiv in herkömmlicher Bauweise erstellt. Ihre Fassaden sind durch drei verschiedenfarbige Vollklinker optisch abwechslungsreich gestaltet. Diese Technik ist aufwendiger und hochwertiger als eine einheitliche Gestaltung.

Neben unterschiedlicher Farbgestaltung hat die Front der Stadthäuser im Wohnpark Achtern Felde in Garstedt klare Linien und große Fenster.
Peters + Peters

Neben unterschiedlicher Farbgestaltung hat die Front der Stadthäuser im Wohnensemble Achtern Felde in Garstedt klare Linien und große Fenster.

Lebenslanges Beratungsrecht nach Kauf

Übrigens genießen alle Kunden von Peters + Peters lebenslanges Beratunsgrecht:

Wir sehen die Beziehung zu unseren Kunden als eine Geschäftsfreundschaft. Christian Peters, Geschäftsführer bei Peters + Peters

Tauchen nachträglich noch Fragen auf, dann hilft das kompetente Team der Immobilienmakler gern weiter. Auch, wenn die Fragen aus dem engeren Familien- oder Freundeskreis des Käufers kommen. „Bei uns gilt Handschlagmentalität, wir stehen zu unserem Wort“, sagt Christian Peters, Geschäftsführer bei Peters + Peters.

Seit 1997 sorgen Peters + Peters für gutes Wohnen

Christian und sein Bruder Henning Peters haben die Firma 1997 gegründet. Seit 2018 ergänzt der Geschäftsführer Philipp Latz die Führungsspitze bei Peters + Peters. Zusammen mit den Schwesterfirmen Peters + Burkhardt Grundstücksverwaltung und Peters + Burkhardt Hausservice deckt die Firmengruppe mit ihren insgesamt 80 Mitarbeitern alle Anforderungen rund um die Immobilienvermarktung, - verwaltung und einem professionellen Hausservice ab.

Peters + Peters Wohn- und Anlageimmobilien GmbH
Mittelweg 22
20148 Hamburg
Telefon: 040/444001
E-Mail: ppi@ppimmo.de
Hier geht's zur Homepage.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert