Anzeige : Regional, vertrauensvoll und individuell: Baufinanzierung bei der Nospa

Sie kennen ihre Kunden so gut wie die Region, in der sie leben: Die Baufinanzierungs-Spezialisten der Nord-Ostsee Sparkasse. Welche Vorteile das für Kunden bringt, erklärt Vertriebsleiter Andre Pautsch im Interview.

shz.de von
02. Juni 2019, 00:40 Uhr

Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Flensburg | Für Andre Pautsch gehören Herausforderungen mit zum Beruf. Er ist Vertriebsleiter im Baufinanzierungsbereich bei der Nord-Ostsee Sparkasse in Flensburg und stellt mit seinen Kollegen tagtäglich Finanzierungspläne für Schleswig-Holsteiner auf, die sich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen möchten. Eines der Erfolgsrezepte sieht er dabei in der regionalen Ausrichtung der Nospa und der Nähe zu den Kunden: „Wir als regionales Institut kennen unsere Kunden und finden gemeinsam mit ihnen eine Lösung“, sagt der erfahrene diplomierte Sparkassenbetriebswirt. Der Finanzexperte im Interview zum Thema Baufinanzierung.

<p>Andre Pautsch, Vertriebsleiter Baufinanzierung bei der Nord-Ostsee Sparkasse (Nospa)</p>
Nospa

Andre Pautsch, Vertriebsleiter Baufinanzierung bei der Nord-Ostsee Sparkasse (Nospa)

 

shz: Herr Pautsch, mit welchen Wünschen kommen Kunden zu Ihnen in die Beratung?

Andre Pautsch: Das ist breit gefächert. Die meisten Interessierten möchten ein Objekt kaufen, andere ein Haus bauen, modernisieren, renovieren oder sanieren. Außerdem gibt es noch Kapitalanleger, die ein Objekt als Altersvorsorge kaufen und zur Vermietung anbieten möchten. Wir bieten unseren Kunden individuelle Lösungen für all diese Vorhaben an.

Wie kann man sich ein solches Beratungsgespräch vorstellen?

Zuerst fragen wir den Kunden, welche Wünsche er hat. Dann analysieren wir seine finanziellen Möglichkeiten, um herauszufinden, ob diese Pläne auch realisierbar sind. Jedes Angebot wird bei der Nospa individuell auf den Kunden zugeschnitten, denn es hängt von vielen Faktoren ab: Was hat der Kunde an Eigenmitteln? Möchte er Sondertilgungen vornehmen? Ist ihm eine langfristige Zinssicherheit wichtig oder nicht?

Unser Ziel ist es, dass der Kunde schon nach dem ersten Gespräch mit einer Finanzierungszusage nach Hause geht. Andre Pautsch, Vetriebsleiter Baufinanzierung bei der Nord-Ostsee Sparkasse
 

Wir machen eine Haushaltsrechnung mit den Einkünften, auf die man im wahrsten Sinne des Wortes bauen kann. Es geht uns nicht darum, auf Biegen und Brechen einen Wunsch zu erfüllen, sondern realistisch einzuschätzen, ob die Pläne auch sinnvoll sind und wie eine Finanzierung aussehen kann. Der Kunde bekommt dann ein Angebot. Die Sparkasse hat hierfür verschiedene eigene Produkte und arbeitet überdies mit Verbundpartnern wie der LBS Bausparkasse, der Provinzial oder der Investitionsbank zusammen. Je nach Lage des Kunden gibt es verschiedene Töpfe, die wir nutzen können – auch öffentliche.

Auf der Webseite der Nospa kann man einfach beispielhaft kalkulieren, wie hoch die monatliche Rate ist, wenn man eine Immobilie kaufen, bauen oder modernisieren möchte. Auch Angebote für Immobilien sind unter www.nospa.de/baufinanzierung zu finden.

Sie beraten Kunden aus den Kreisen Schleswig-Flensburg, Nordfriesland sowie der Stadt Flensburg. Warum genießen Sie als regionale Sparkasse einen so hohen Stellenwert?

Das ist einfach zu erklären: Wer die eigenen vier Wände finanzieren möchte, braucht einen Partner, dem er vertrauen kann. Denn Baufinanzierung bedeutet mehr als Zins und Tilgung. Eine Finanzierung läuft 30 Jahre und es ist erfahrungsgemäß möglich, dass in dieser Zeit auch mal etwas Unerwartetes passiert, weshalb der Kunde eine gewisse Flexibilität braucht – und jemanden, der ihm zuhört. Dann ist es immer von Vorteil, wenn man einen Ansprechpartner direkt vor Ort hat, an den man sich wenden kann. Wir besprechen solche Themen gemeinsam, um zu einer Lösung zu kommen, die im Sinne des Kunden ist.

<p>Andre Pautsch nimmt sich für seine Kunden in den Beratungsgesprächen viel Zeit.</p>
Nospa

Andre Pautsch nimmt sich für seine Kunden in den Beratungsgesprächen viel Zeit.

 

Was schätzen Ihre Kunden besonders an der Beratung?

Unsere Finanzierungsberater kommen in der Regel auch aus der Region, in der sie arbeiten. Das ist ein riesen Vorteil, weil man sich kennt und es ein Vertrauen gibt zwischen beiden Parteien. Das Wichtigste ist der persönliche Austausch. Viele Fragen können im Gespräch beantwortet, viele Sorgen genommen werden. Für die Terminvereinbarung genügt ein einfacher Anruf oder man nutzt das Formular auf unserer Webseite.

Diese vier Unterlagen sollten Kunden für ein Beratungsgespräch zur Baufinanzierung mitbringen:

  1. Gehaltsabrechnung
  2. Eigenkapitalnachweis
  3. Unterlagen bzw. Exposé zum Objekt (Haus, Wohnung, etc.)
  4. Selbstauskunft. Die Selbstauskunft kann man auf www.nospa.de/baufinanzierung herunterladen.

Wer sich für eine Baufinanzierung bei der Nospa interessiert, kann auf nospa.de/baufinanzierung einen Termin vereinbaren und bereits im Vorfeld mit dem digitalen Baufinanzierungs-Rechner beispielhaft kalkulieren, wie hoch der eigene Finanzierungsbedarf ist.

Kontakt:

Nord-Ostsee Sparkasse
Andre Pautsch, Vertriebsleiter
Südergraben 8-14
24937 Flensburg

Telefon: 0461 / 1500 5555
www.nospa.de/baufinanzierung
 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert