Anzeige: Amsa Reinigungstechnik : Persönlich, kompetent, vor Ort: Familienunternehmen sorgt für Sauberkeit und Hygiene

Zwei Generationen AMSA Reinigungstechnik: Gründer Frank Ameis (links) und Sohn Sascha, der nun ebenfalls Geschäftsführer des Unternehmens ist.

Zwei Generationen AMSA Reinigungstechnik: Gründer Frank Ameis (links) und Sohn Sascha, der nun ebenfalls Geschäftsführer des Unternehmens ist.

Im Raum Schleswig-Holstein und Hamburg stattet die AMSA Reinigungstechnik Kommunen, Institutionen sowie Gebäudereinigungsunternehmen zuverlässig mit Reinigungsmitteln und -geräten aus.

Avatar_shz von
23. Oktober 2019, 00:01 Uhr

Fahrdorf, Hamburg | Über Reinigung machen sich wahrscheinlich die wenigsten Gedanken. Dabei tragen Sauberkeit und Hygiene zum Wohlbefinden und zur Gesundheit jedes Menschen bei. Sauberkeit und Hygiene sind die Visitenkarte jedes Unternehmens. Damit diese gewährleistet werden können, stellt sich die AMSA Reinigungstechnik voll und ganz diesen Herausforderungen. Sei es mit Reinigungsmitteln, Reinigungsgeräten oder mit Fachwissen.

Angefangen hat alles im Jahr 1992 mit einem Mazda Bus und einer Schleswig-Holstein-Karte auf dem Beifahrersitz. Ein Reinigungsmittelhersteller aus Süddeutschland suchte einen Außendienstmitarbeiter für den nördlichen Deutschen Raum: Dies war die Geburtsstunde von AMSA. Frank Ameis, gelernter Maschinenbautechniker, hatte sich beruflich schon immer im Außendienst gesehen und so packte er die Gelegenheit beim Schopfe und gründete die AMSA Reinigungstechnik mit seiner Ehefrau Sabine Ameis. Diese ist auch gleichzeitig Namensgeberin von AMSA: AMeis, SAbine.

Die Stärken von AMSA Reinigungstechnik: Fachwissen und Technik an Kunden weitergeben

Seit 27 Jahren bietet die AMSA Reinigungstechnik Produkte und Systeme für eine umweltbewusste und Nachhaltige Reinigung und –pflege an. Geschäftsführer Frank Ameis drückt den Kern seines Unternehmens so aus: „Wir sind Dienstleister für den Dienstleister hier im Norden.“ Die Produktpalette hat sich mittlerweile auf über 7.000 Produkte vergrößert und reicht dabei von Hygienepapier bis hin zu großen Scheuersaugmaschinen.

AMSA setzt vor allem auf Kundenbindung und Kundenservice. Gibt es Fragen oder Probleme vor Ort, die die Reinigung betreffen, so ist umgehend ein Mitarbeiter vor Ort um diese Probleme zu lösen. Die AMSA Reinigungstechnik stattet ihre Kunden nicht nur mit den nötigen Hilfsmitteln aus, vielmehr geht es heute um das Fachwissen und die Anwendungssicherheit – all das ist bei der AMSA Reinigungstechnik gegeben.

Amsa 2.0: Bereit für die Zukunft

Die zweite Generation der Familie Ameis ist mittlerweile seit vier Jahren mit an Bord und bereit, das Unternehmen zukünftig zu übernehmen und weiter zu führen. Sohn Sascha Ameis hat das Handwerk von der Pike auf gelernt und ist bereit, als Geschäftsführer in die Fußstapfen seines Vaters zu treten. So ist die Zusammenarbeit mit den Kunden auch zukünftig gewährleistet, das Unternehmen bleibt in Familienbesitz und die langjährige Erfahrung auf dem Markt wird weitergegeben.

Wir sind bestimmt nicht die größten auf dem Markt, aber wir bringen ständig Innovationen, die das Leben der Dienstleister einfacher machen. Sascha Ameis, Geschäftsführer AMSA Reinigungstechnik
 

Kontakt Amsa Reinigungstechnik

Standort Fahrdorf

Bremland 11
24857 Fahrdorf

Telefon: 04621 93530

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag: 8 - 16:30 Uhr
Freitag: 8 - 15 Uhr

Standort Hamburg

Winsbergring 42
22525 Hamburg

Telefon: 040 55203825

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 9 - 16 Uhr

Webseite www.amsashop.de
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert