Anzeige: Talis Holzhäuser : Null Abhängigkeit - Maximaler Klimaschutz

Vollmuth_SR_SR_4895.jpg
1 von 2

Das technikarme Nullenergiehaus von Talis – Entdecke die Zukunft des Wohnens auf der Talis-Hausmesse am 26. und 27. März in Husum!

Avatar_shz von
23. März 2022, 00:01 Uhr

Husum | Unabhängigkeit von fossilen Energien und maximale Energieeffizienz. Ziele, die heute wichtiger sind, als jemals zuvor. Sie werden zukünftige Bauherren und -frauen beschäftigen. Eine perfekte Lösung ist das technikarme Nullenergiehaus aus Holz von Talis Holzhäuser.

Nach über 20 Jahren Erfahrung im Hausbau und dank einer eigenen Entwicklungsabteilung kann Talis Holzhäuser heute ein Eigenheim liefern, das nicht nur in Sachen Konstruktion und Nachhaltigkeit überzeugt. Das Unternehmen verzichtet bewusst auf den Einsatz bekannter Technologien und geht neue Wege. Effektiv und vorausschauend! Talis setzt auf eine einfache, robuste und kostengünstige Heiztechnik, die leicht bedienbar und nahezu wartungsfrei ist. Ihre Fensterheizung verspricht eine angenehme Wärme, milde 55 Grad maximal, für ein unglaubliches Wohlgefühl. Nie wieder kalte Fensterscheiben!

Die Talis-Hausmesse findet am 26./27. März 2022 jeweils von 11 bis 16 Uhr statt.

20180524_8RW2826.jpg
Talis Holzhäuser
 

Die dafür notwenige Energie bezieht Talis vom weltweit größten Kernfusionskraftwerk, das die Menschheit je gesehen hat: unserer Sonne. Eine effiziente Photovoltaik-Anlage auf dem Dach liefert im Idealfall sogar aufs Jahr gesehen mehr Energie, als im gesamten Haus (Wärme- und Hausstrom) gebraucht wird. Damit das auch vom Preis her passt, kommt ein Energiespeicher ins Haus und mit der Nutzung moderner Stromlieferoptionen hat jeder die Möglichkeit, mit Talis auf Dauer nahezu energieautark von externen Lieferanten zu wohnen und zu leben.

Die Basis des Konzeptes bildet dabei das Talishaus selbst. Durch eine konsequente Optimierung der Gebäudehülle wurde der Heizbedarf dieses Hauses auf fast Null gesenkt. Und mit der eigens für die Talishäuser entwickelten StreamBox Lüftungsanlage reduziert sich der Wärmeverlust durchs Lüften um fast 80 Prozent. Im Ergebnis entsteht so eine Energiebilanz, die besser nicht sein könnte.

Das ist der Talis-Weg – und er funktioniert! Gespart wird dabei nicht nur Energie, sondern auch eine ganze Menge Geld. Emissionen, Treibhausgase, Energiekosten – nichts ist besser als Null.

20170918_8RW5157.jpg
Reinhard Witt
 

Hautnah und alles zum Anfassen

Auf der Talis-Hausmesse präsentiert das Unternehmen ausführlich sein technikarmes Nullenergiehaus und dessen Herzstück, das Talishaus der neuesten Generation. In der vielseitig gestalteten Ausstellungshalle können Sie in die „Taliswelt“ eintauchen, erfahren, was es bedeutet ein Holzhaus zu bauen und die verschiedensten Technologien und Energiesysteme hautnah erleben. Zudem wird über den aktuellen Stand der Bauförderung gesprochen und über die Möglichkeiten, beim Hausbau Eigenleistung einzubringen.

Für das leibliche Wohl wird ausreichend gesorgt sein. Parkplätze sind vorhanden. Es gilt die 3G-Regel. Infos: 04841/961410.

Weiter geht’s online

Mehr zum Nullenergiehaus gibt’s auch online, bei Facebook und Instagram, bei YouTube und natürlich auf der Webseite von Talis. Ausführliche Videos zeigen die Firmen-Philosophie und blicken hinter die Kulissen. Und Talis-Häuslebauer berichten von Ihren Erfahrungen, mit Talis zu bauen und der Effizienz ihrer Häuser!

Talis Holzhäuser

Industriegebiet Ost
Johannes-Meyer-Str. 20
25813 Husum

www.talishaus.de

Hier weiterlesen: Holz und Strom gehört die Zukunft: Hausmesse bei Talis Holzhäuser in Husum (Anzeige)

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert