Urteil : Hausboot darf nicht als Ferienwohnung vermietet werden

Avatar_shz von 04. Mai 2021, 18:18 Uhr

shz+ Logo
Urlaub am Wasser ist für viele ein Traum. Doch wer sein fest verankertes Hausboot zur Vermieteung anbietet, braucht unter Umständen eine Baugenehmigung.
Urlaub am Wasser ist für viele ein Traum. Doch wer sein fest verankertes Hausboot zur Vermieteung anbietet, braucht unter Umständen eine Baugenehmigung.

Leben auf dem Wasser - für viele ein Traum. Wer ein Hausboot hat und dies als Ferienwohnung vermieten möchte, sollte sich vorab über die Bedingungen erkundigen.

Berlin | Fest verankerte Hausboote können nicht einfach zu Übernachtungszwecken vermietet werden. Für diese Nutzung muss eine Baugenehmigung vorliegen. Das ergibt sich aus einer Entscheidung des Verwaltungsgerichts Berlin (Az.: VG 13 K 326.18). Eine solche Genehmigung kann auf Seen wegen der Gesichtspunkte der Landschaftspflege und Naturschutz aber auch sch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert