zur Navigation springen

Gewinnspiel : Große NordBau-Verlosung des sh:z

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Zwei Eigenheimbesitzer und eine soziale Einrichtung können kompletten Satz wertvoller Klinker-Riemchen gewinnen

shz.de von
erstellt am 31.Aug.2013 | 00:33 Uhr

Neumünster | Es ist wieder soweit: Die nächste NordBau-Messe in Neumünster (12. bis 17. September) steht vor der Tür und damit auch die nächste Verlosung unserer Zeitung, gemeinsam mit Messeleitung und der Firma Röben. Es sind erneut Gewinne der etwas anderen Art: Hausbesitzer oder Häuslebauer im Norden werden vermutlich schon ungeduldig auf den Start warten. Und um es vorweg zu nehmen, zur nächsten Baufachmesse werden keine Dachziegel oder Mauersteine für ein komplettes Einfamilienhaus verlost. In diesem Jahr sind es sogenannte Klinker-Riemchen der Firma Röben. Das sind aus Ton gebrannte, sehr flache Ziegelsteine, sozusagen die „Schokoladenseite“ des Ziegels. Sie sind bestens geeignet beispielsweise für die Sanierung von Altbauten.

Mit einem Gewinner geben wir uns in diesem Jahr nicht zufrieden. Vielmehr können gleich zwei private Einfamilienhausbesitzer sowie eine soziale Einrichtung (beispielsweise ein Kindergarten) das große Los ziehen. Das zu gewinnende, wertvolle Material (ca. 7000 Euro) reicht bei den privaten Teilnehmern für jeweils ein Einfamilienhaus der üblichen Größe. Bei der sozialen Einrichtung ist diese Grenze weiter gefasst.

Klinker-Riemchen kommen immer dann zum Einsatz, wenn ganze Steine aus verschiedenen Gründen nicht verwendet werden können. Typisches Beispiel dafür sind moderne Wärmedämm-Verbundsysteme, die nachträglich an Altbauten montiert werden. Für deren Außenbekleidungen sind Klinker-Riemchen ideal, zumal sie wartungsfrei und nahezu unverwüstlich sind.

Klinker-Riemchen werden nicht gemauert, sondern auf den Untergrund geklebt und anschließend verfugt. Das sieht aus wie eine massive Klinker-Mauer. Dadurch öffnen sich völlig neue Möglichkeiten in der Fassadengestaltung. Vom Nachempfinden eines Mauerwerks bis zu kunstvoll gestalteten Ornamenten ist alles möglich. Klinker-Riemchen können ausgesprochen kreativ eingesetzt werden. Das gilt übrigens genau so auch für Neubauten.

Die NordBau, größte Baufachmesse Nordeuropas, startet stets im September in den Holstenhallen in Neumünster. Hier finden seit einigen Monaten umfangreiche Erweiterungs- und Modernisierungsarbeiten statt. Holstenhallen-Chef Dirk Iwersen ist jedoch optimistisch, dass es keine Beeinträchtigung des Messebetriebes geben wird.

So machen Sie mit:
Jeder interessierte private Hausbesitzer kann per Postkarte mit der Aufschrift "NordBau-Verlosung" und seiner Adresse an der Verlosung teilnehmen. Gleiches gilt für soziale Einrichtungen. Die Karte ist bis spätestens 16. September 2013 (Eingang) zu senden an:
Röben Tonbaustoffe GmbH
Postfach 1209
26330 Zetel
Messebesucher können ihre Teilnahmekarte auch am Messestand (Halle 1) der Firma Röben abgeben.
Die Ziehung der Gewinner findet am letzten Messetag, 17. September, statt.
Die (privaten) Gewinner können rund 200 Quadratmeter aus dem großen Röben-Sortiment aussuchen.
Die geringen Transportkosten zur Baustelle trägt der Gewinner.
Eine Baurauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen