Anzeige : Flechten, Moos und Algen auf der Terrasse oder dem Balkon: „Da muss ein Profi ran!“

Vorher/Nachher: Das umweltfreundliche Sanierungs- und Pflegesystem „Steinfresh®“ sorgt durch eine Grundsanierung sowie anschließender Veredelung mit dem einzigartigen BSV-Langzeitschutz® für strahlende Pflasterflächen.

Ein Referenzobjekt von Kai Petersen: Der Vorher-Nachher-Effekt kann sich sehen lassen.

Kai Petersen aus Husum zaubert mit seiner Firma Steinfresh® Petersen verlorenen Glanz zurück auf gepflasterte Wege.

Avatar_shz von
25. März 2021, 00:00 Uhr

Husum | Wer einen Garten, eine schöne Terrasse oder einen großen Balkon hat, kann sich glücklich schätzen. Doch was ist, wenn Flechten, Flecken oder Moos auf Terrassen, Wegen, Einfahrten und Hofflächen die Freude trüben? Wer jetzt zum Hochdruckreiniger greift, kann den üblichen Schmutz zwar entfernen. Doch Algen und Moose sind sehr hartnäckig, sodass die ganze Arbeit oft nach kurzer Zeit für die sprichwörtliche „Katz“ ist. 

Neben verdreckten Hauswänden durch Spritzwasser besteht beim Einsatz eines Hochdruckreinigers ein weiteres Folgeproblem: Die aufgeraute Oberfläche der Pflasterung nimmt zunehmend Schaden, da ein Schutz vor Verwitterung fehlt. Staub, Schmutz und Feuchtigkeit lassen mikroskopisch kleine „Pflanzenkübel“ entstehen, die Ursache für hässliche Flechten und gefährlich rutschigen Moosbewuchs sind.

Strahlend saubere und trittsichere Steinflächen

„Da muss ein Profi ran!“, sagt Kai Petersen. Er ist im Norden bereits seit Jahren bestens bekannt als Inhaber des Unternehmens Isotec-Abdichtungstechnik Petersen mit Sitz in der Liebigstraße 7-9 in Husum. Nun setzt er mit seinem weiteren Betrieb Steinfresh® Petersen diesem Problem eine nachhaltige Lösung entgegen.

Vorher/Nachher: „Steinfresh®“ lässt Pflasterflächen wieder strahlen.
Kai Petersen

Vorher/Nachher: „Steinfresh®“ lässt Pflasterflächen wieder strahlen.

 

Das umweltfreundliche Sanierungs- und Pflegesystem „Steinfresh®“ sorgt durch eine Grundsanierung sowie anschließender Veredelung mit dem einzigartigen BSV-Langzeitschutz® für eine langanhaltende Farbauffrischung. Denn einem erneuten Bewuchs von Flechten auf Betonsteinen wird für mehrere Jahre wirksam vorgebeugt. Außerdem bleiben, durch die jährlichen Kontrollen durch den Steinpflege-Kundendienst®, die strahlend sauberen, trittsicheren Steinflächen eine schöne, gepflegte Visitenkarte für das Haus und dessen Eigentümer.

Schematische Darstellung: So funktioniert das Prinzip des Systems

Pflanzkuebel_2.jpg

Hausbesitzer erhalten eine kostenlose Musterprobe

Um zu zeigen, wie schön und makellos Pflastersteine nach einer Stein-Sanierung aussehen, bietet Kai Petersen allen Interessierten ab sofort eine kostenfreie und unverbindliche Vor-Ort-Musterprobe des Steinfresh®-Systems an. „Ich habe mich intensiv mit diesem innovativen Pflegesystem auseinandergesetzt und bin von der Leistung begeistert. Deshalb habe ich mich entschlossen, Steinfresh® im Norden zu vertreten. Denn ich bin überzeugt davon, dass die Kunden über die Ergebnisse staunen werden“, erklärt Kai Petersen.

Kai Petersen vertritt das innovative Steinfresh®-Pflegesystem im gesamten Norden Schleswig-Holsteins.

Kai Petersen vertritt das innovative Steinfresh®-Pflegesystem im gesamten Norden Schleswig-Holsteins.

 

Kontakt für weitere Informationen und Terminvereinbarung

Steinfresh Petersen
Liebigstr. 7-9
25813 Husum
Tel.: 04841 - 404 24 11
E-Mail: info@steinfresh-petersen.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert



Nachrichtenticker