Umfrage : Anziehungskraft von Großstädten schwindet

Avatar_shz von 06. April 2021, 12:39 Uhr

shz+ Logo
Viele Menschen wollen derzeit lieber in kleineren Orten leben. Große Metropolen zählen nicht zu den bevorzugten Wohnorten.
Viele Menschen wollen derzeit lieber in kleineren Orten leben. Große Metropolen zählen nicht zu den bevorzugten Wohnorten.

Großstädte scheinen derzeit an Anziehungskraft zu verlieren.

Berlin | Darauf lässt eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Verbandes der Privaten Bausparkassen schließen. Auf die Frage nach ihrem Wunschwohnort nennen demnach nur 9 Prozent eine Metropolstadt mit über 500 000 Einwohnern. Das Leben in einer Großstadt mit 100 000 bis 500 000 Einwohnern wünschen sich 14 Prozent. 27 Prozent der Bundesbürger würden hingegen am li...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert