Studie : Bäume in der Stadt sorgen für mehr Kühlung als Grünflächen

Avatar_shz von 23. November 2021, 17:01 Uhr

shz+ Logo
Zwei Spaziergänger gehen durch einen Park zwischen den Bäumen. Eine Studie beschäftigt sich mit dem Kühlungseffekt von Bäumen und Grünflächen in Städten.
Zwei Spaziergänger gehen durch einen Park zwischen den Bäumen. Eine Studie beschäftigt sich mit dem Kühlungseffekt von Bäumen und Grünflächen in Städten.

Sie spenden Schatten und kühlen die Luft über die Verdunstung von Wasser: Bäume beeinflussen das Klima in Städten erheblich - stärker noch als Parks oder einfache Grünanlagen.

Zürich | Grünanlagen mit Bäumen sorgen in Städten durch ihre Verdunstung für einen größeren Kühlungseffekt als Grünflächen ohne Bäume. Das hat ein Team um den deutschen Geoökologe Jonas Schwaab von der Universität ETH Zürich in einer Studie gezeigt. Bei städtischen Grünflächen mit Rasen, Wiese oder Blumen sei der Kühleffekt zwei bis vier mal geringer als be...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert