Fiat 500 : Nora Langewellpott, Fleckeby

Nora Langwellpott mit ihrem Fiat 500. Foto: Privat
Nora Langwellpott mit ihrem Fiat 500. Foto: Privat

Nora Langwellpott aus Fleckeby fuhr ihr erstes Auto wie einen Rennwagen - bis er ihr eines Tages "unter dem Hintern wegrostete."

Avatar_shz von
19. November 2007, 05:15 Uhr

Vor 30 Jahren kaufte ich mir mein erstes Auto, einen Fiat 500 für 600 DM. Er hatte ein nicht synchronisiertes Getriebe, sodass ich ihn wie einen Rennwagen fahren musste - das hat dann sicherlich auch dazu geführt, dass ich bald mein erstes Knöllchen bekam - ich war in der Innenstadt mit 65 km/h geblitzt worden. Eigentlich war ich auf die hohe Geschwindigkeit, die mein kleines Auto erzielen konnte, ein bisschen stolz. Als das Gefährt begann, mir "unterm Hintern wegzurosten", hab ich es an einen Bastler verkauft, der das Auto noch lange fuhr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen