Zweiradklassiker aus Japan : Neuauflage der Honda Monkey kostet 4090 Euro

Die Affen sind los: s kleiner Motorradklassiker Monkey ist ab Ende Juni wieder zu haben - für 4090 Euro.
Die Affen sind los: s kleiner Motorradklassiker Monkey ist ab Ende Juni wieder zu haben - für 4090 Euro.

Liebhaber der Honda Monkey müssen nicht mehr lang auf eine Neuauflage warten. In wenigen Wochen startet in Deutschland wieder der Verkauf des Minimotorrads. Seit dem ersten Serienmodell dürfte sich an dem Klassiker einiges geändert haben.

shz.de von
28. Mai 2018, 12:51 Uhr

Hondas Neuauflage der Monkey kommt Ende Juni für 4090 Euro zu den Händlern. Das legendäre Minimotorrad wird in den drei Farbkombinationen Rot-Weiß, Gelb-Weiß und Schwarz-Weiß verfügbar sein, wie der Hersteller mitteilt.

Das ursprüngliche Design mit kleinen Rädern und verhältnismäßig niedriger Sitzhöhe als Markenzeichen der Monkey wird auch bei der Neuauflage fortgeführt. Auch an klassische Details wie Einzelsitzbank, runde Rückspiegel und Chromdetails hat Honda gedacht.

Der luftgekühlte 125-Kubik-Einzylinder-Motor der Monkey mobilisiert 6,9 kW/9,4 PS und stellt dem Fahrer ein maximales Drehmoment von 11 Newtonmeter bei 5250 Touren parat. Die Maschine mit Alugussrädern in 12 Zoll wiegt vollgetankt 107 Kilogramm, sie verfügt über ABS und LED-Licht. Das Minimotorrad gab ursprünglich 1961 in einem japanischen Vergnügungspark sein Debüt und fand dann später seinen Weg in den Straßenverkehr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert