Lamborghini mit neuem Topmodell der Gallardo-Baureihe

 Mit dem Herz eines Rennwagens: Im Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse sorgt das V10-Aggregat aus dem Supertrofeo-Motorsportmodell für rasanten Vortrieb. Foto: Lamborghini
Mit dem Herz eines Rennwagens: Im Lamborghini Gallardo LP 570-4 Squadra Corse sorgt das V10-Aggregat aus dem Supertrofeo-Motorsportmodell für rasanten Vortrieb. Foto: Lamborghini

SantAgata Bolognese (dpa/tmn) - Auf der Automesse in Frankfurt wird man ihn zu sehen bekommen: Den neuen Rennwagen mit Straßenzulassung aus der Edelwagen-Schmiede Lamborghini.

shz.de von
17. August 2013, 05:33 Uhr

SantAgata Bolognese (dpa/tmn) - Auf der Automesse in Frankfurt wird man ihn zu sehen bekommen: Den neuen Rennwagen mit Straßenzulassung aus der Edelwagen-Schmiede Lamborghini.

Lamborghini erweitert die Gallardo-Baureihe. Neues Topmodell wird der Gallardo LP 570-4 Squadra Corse. Das Auto ist vom Supertrofeo-Rennfahrzeug abgeleitet, von dem unter anderem der 419 kW/570 PS starke V10-Motor und der große Heckflügel unverändert übernommen wurden. Entsprechend extrem sind die Fahrleistungen des LP 570-4 Squadra Corse: Laut Hersteller zeigt der Tacho nach gerade einmal 3,4 Sekunden 100 km/h an, das Spitzentempo liegt bei 320 km/h. Premiere feiert der Rennwagen mit Straßenzulassung auf der Frankfurter Automesse IAA (Publikumstage: 14. bis 22. September).

Frankfurter Automesse IAA

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen