zur Navigation springen

BMW stellt Competition-Paket für M5 und M6 vor

vom

Nürburgring (dpa/tmn) - BMW hat ein neues Competition-Paket für die Sportmodelle M5 und M6 vorgestellt. Es wird ab Juli zusammen mit dem Facelift für die 5er-Reihe verkauft, teilte der Münchner Hersteller mit.

shz.de von
erstellt am 29.Mai.2013 | 11:33 Uhr

Nürburgring (dpa/tmn) - BMW hat ein neues Competition-Paket für die Sportmodelle M5 und M6 vorgestellt. Es wird ab Juli zusammen mit dem Facelift für die 5er-Reihe verkauft, teilte der Münchner Hersteller mit.

BMW hat auf dem Nürburgring ein neues Competition-Paket für den M5 und M6 vorgestellt. Für Aufpreise von 7500 Euro (M6 Gran Coupé) bis 8800 Euro (M5) gibt es eine Leistungssteigerung von 11 kW/15 PS für den 4,4 Liter großen V8-Motor.

Das Paket umfasst außerdem ein strafferes Fahrwerk mit einem Zentimeter weniger Bodenfreiheit. Es enthält auch eine neue Programmierung für die Fahrdynamik-Regelung und das Sperrdifferential an der Hinterachse. Neue 20-Zoll-Räder und ein Sportauspuff gehören ebenfalls dazu.

Mit dem neuen Fahrwerkssetup werde die Traktion von M5 und M6 deutlich besser, so BMW. Und mit dem jetzt 423 kW/575 PS starken Motor kommen die Autos noch schneller voran. Beim Sprint von 0 auf 100 km/h machen sie 0,1 und bis 200 km/h 0,2 Sekunden gut. An der Höchstgeschwindigkeit ändert sich dagegen nichts, weil M5 und M6 ohnehin bei 250 km/h abgeregelt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen