zur Navigation springen

Aufgefrischter 5er BMW startet im Juli

vom

München (dpa/tmn) - BMW frischt den 5er auf. Das Modell in der gehobenen Mittelklasse kommt im Sommer mit verändertem Design und einem neuen sowie vielen überarbeiteten Motoren in den Handel.

shz.de von
erstellt am 28.Mai.2013 | 11:33 Uhr

München (dpa/tmn) - BMW frischt den 5er auf. Das Modell in der gehobenen Mittelklasse kommt im Sommer mit verändertem Design und einem neuen sowie vielen überarbeiteten Motoren in den Handel.

Der BMW 5er wird aufpoliert. Dazu gehört ein verändertes Design und ein neuer Motor. Zur erweiterten Ausstattung zählt etwa serienmäßiges Xenonlicht für alle Varianten. Der Verkauf beginnt nach Angaben des Herstellers am 20. Juli. Die Preise starten bei 39 900 Euro für die Limousine und 42 400 Euro für den Kombi. Wie teuer der überarbeitete 5er GT wird, hat BMW noch nicht mitgeteilt.

Kombi und Limousine starten mit einem neuen Einstiegsdiesel als 518d. Der Vierzylinder schöpft aus 2,0 Litern Hubraum 105 kW/143 PS und bis zu 360 Newtonmeter Drehmoment. Er beschleunigt die Limousine in 9,6 und den Kombi in 10,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h und ermöglicht 214 beziehungsweise 206 km/h. Der Normverbrauch liegt je nach Karosserie- und Getriebevariante bei 4,5 bis 5,3 Litern (CO2-Ausstoß: 119 bis 139 g/km).

Daneben gibt es fünf weitere Diesel, die eine Leistungsspanne von 135 kW/184 PS bis 280 kW/381 PS abdecken, sowie vier Benziner mit mindestens 135 kW/184 PS im 520i. Am stärksten ist ein optimierter V8-Motor mit zehn Prozent mehr Leistung und verbesserter Effizienz: Er kommt auf 330 kW/450 PS und verbraucht in der günstigsten Variante 8,6 Liter (CO2-Ausstoß: 199 g/km).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen