Neues Kompakt-SUV : Eine Testfahrt im Toyota Yaris Cross

Avatar_shz von 15. September 2021, 04:31 Uhr

shz+ Logo
Mit dem Cross hat Toyota aus dem Yaris einen kleinen Abenteurer gemacht, der sogar mit Allrad zu haben ist.
1 von 6
Mit dem Cross hat Toyota aus dem Yaris einen kleinen Abenteurer gemacht, der sogar mit Allrad zu haben ist.

Konventionelle Kleinwagen tun sich immer schwerer, dafür kommen kleine SUVs gerade groß heraus. Deshalb bockt Toyota nun den Yaris auf. Einen anderen Trend verpassen die Japaner dabei allerdings.

Berlin | Nicht einmal zwei Jahre nach der Premiere des Yaris stellt Toyota dem Kleinwagen ein handliches SUV zur Seite. Für Preise ab 22.690 Euro soll er sich nun als Yaris Cross gegen Modelle wie den Opel Mokka, den VW T-Cross oder den Ford Puma behaupten. Wer im Vergleich zum üblichen Yaris einen Aufpreis von rund 4000 Euro bezahlt, bekommt nicht nur ein ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert