LNG-Terminal Brunsbüttel Das Terminalschiff ist in SH – jetzt kann das Flüssiggas kommen

Von Carlo Jolly | 20.01.2023, 18:16 Uhr 2 Leserkommentare

In Brunsbüttel hat Vizekanzler Robert Habeck vor zehn Monaten die deutschen LNG-Pläne  vereinbart – nun hat auch der Elbehafen ein Spezialschiff.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche