TdF 2022 in Dänemark So empfängt Sonderburg die Tour de France vor dem „gelben“ Sonntag

Von Carlo Jolly | 29.06.2022, 16:20 Uhr

Am Sonntag kommt die Tour de France ins deutsch-dänische Grenzland – mit welchem Aufwand sich das Tagesziel Sonderburg auf die Radrennfahrer vorbereitet hat und warum die meisten Dänen ein anderes Verhältnis zum Fahrrad haben als viele Deutsche.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden