zur Navigation springen

Fußball-Moderator von Sky : Youtube-Koffein: Als sich Patrick Wasserziehr seinen Kaffee umrühren ließ

vom

Und der Moderator so: „Kannst du einmal umrühren bitte? Das ist toll, danke. Einfach umrühren!“.

shz.de von
erstellt am 10.Mai.2017 | 15:48 Uhr

Hohn und Spott für Sky-Moderator Patrick Wasserziehr: Ein Youtube-Video dokumentiert, wie der 51-Jährige vor einer Live-Schaltung einen Mitarbeiter anrücken lässt und ihn allen Ernstes bittet, seinen Kaffee umzurühren. Mehr als zehn Sekunden rührt dieser in dem Getränk herum. Wasserziehr bedankt er sich artig („Das ist schon super, danke“) und nimmt vorsichtig einen Schluck.

Diese zunächst abgehoben wirkende Aufforderung ist aber wohl nur dem Moment geschuldet. Denn während der gerade stattfindenden Verkabelung des Moderators wäre ein Rühren in der Tasse wohl keine gute Idee gewesen. Und natürlich war auch etwas Anspannung dabei: „ „Immerhin habe ich meinen Kaffee noch selbst getrunken. Im Ernst: Das sieht komisch aus, ist doch gar keine Frage. Da bin ich offenbar im Tunnel vor einer Live-Sendung und mit meinen Gedanken ganz woanders“, erklärte der seit 1992 im Pay-TV tätige Moderator der „Bild“.
 

Das Netz kommt jedoch voll auf seine Kosten:

 

 

Wenn genau und vor welche Livesendung das Video entstand, ist nicht bekannt. Am Ende ist die Rede davon, dass Drogba nicht spielt. Der Ivorer Didier Drogba läuft sein April für den US-Zweitligisten Phoenix Rising auf. Zuvor spielte der inzwischen 39-jährige Stürmer für Montreal Impact und den FC Chelsea. Der Film dürfte also bereits einige Jahre alt sein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen