Australian Open : Wozniacki spielt sich in Melbourne ins Viertelfinale

Caroline Wozniacki jubelt über ihren Sieg im Achtelfinale der Australian Open.
Caroline Wozniacki jubelt über ihren Sieg im Achtelfinale der Australian Open.

Die amtierende WTA-Weltmeisterin und frühere Weltranglisten-Erste Caroline Wozniacki steht zum ersten Mal seit 2012 wieder im Viertelfinale der Australian Open.

shz.de von
21. Januar 2018, 07:26 Uhr

Die 27 Jahre alte Tennisspielerin aus Dänemark gewann ohne Probleme gegen die Slowakin Magdalena Rybarikova 6:3, 6:0. Wozniacki hatte im Oktober die WTA-WM in Singapur gewonnen und ist beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres an Nummer zwei gesetzt.

Im Kampf um den Einzug in das Halbfinale trifft sie am Dienstag auf Carla Suárez Navarro. Die 29 Jahre alte Spanierin setzte sich gegen Anett Kontaveit aus Estland nach 2:17 Stunden mit 4:6, 6:4, 8:6 durch.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert