2:1 gegen Südkorea : WM 2018: Mexiko mit einem Bein im Achtelfinale

Mexiko steht nach dem Erfolg über Südkorea mit einem Bein im Achtelfinale.
Mexiko steht nach dem Erfolg über Südkorea mit einem Bein im Achtelfinale.

Deutschland-Bezwinger Mexiko besiegt auch Südkorea – 2:1.

shz.de von
23. Juni 2018, 18:58 Uhr

Rostow am Don | Sechs Tage nach dem Auftaktsieg gegen Deutschland hat die mexikanische Fußball-Nationalmannschaft auch ihr zweites Vorrundenspiel bei der WM in Russland gewonnen. Die Mexikaner setzten sich am Samstag vor 43 472 Zuschauern in der erstmals ausverkauften Arena in Rostow am Don mit 2:1 (1:0) gegen Südkorea durch.

Sechs Punkte auf Mexikos Konto

Mit sechs Punkten behauptete die Mannschaft von Trainer Juan Carlos Osorio die Tabellenführung in der Gruppe F. Carlos Vela mit einem verwandelten Handelfmeter in der 26. Minute und der frühere Bundesliga-Profi Javier Hernandez, genannt Chicharito (66.), trafen für El Tri. Heung-Min Son (90.+3) gelang nur noch das Anschlusstor.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen