Laut repräsentativer Umfrage : Zustimmung im Land für Austragung der Fußball-EM 2024 wächst

Die deutschen Bewerbungsunterlagen für die EM 2024. /UEFA
Die deutschen Bewerbungsunterlagen für die EM 2024. /UEFA

Das Interesse der Menschen in Deutschland an einer Fußball-Europameisterschaft 2024 im eigenen Lande ist deutlich gestiegen.

shz.de von
09. Mai 2018, 16:50 Uhr

Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) in Frankfurt/Main mitteilte, stünden laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa aktuell 80 Prozent der Bundesbürger über 18 Jahre einer deutschen Bewerbung positiv gegenüber. Das seien elf Prozent mehr als noch zu Jahresbeginn. Unter den Fans betrage die Zustimmung demnach sogar 92 Prozent.

Im April hatte der DFB die Bewerbungsunterlagen in der UEFA-Zentrale in Nyon übergeben. Den Ausrichter der EURO 2024 bestimmt das UEFA-Exekutivkomitee am 27. September 2018. Deutschland hatte erstmals 1988 die Kontinental-Meisterschaft ausgerichtet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert