European Championships : Wunram wird Fünfte bei Freiwasser-EM über zehn Kilometer

Finnia Wunram wurde Fünfte über zehn Kilometer.
Finnia Wunram wurde Fünfte über zehn Kilometer.

Freiwasserschwimmerin Finnia Wunram hat bei den European Championships im Zehn-Kilometer-Rennen den fünften Platz belegt. Zu Bronze und der Niederländerin Esmee Vermeulen fehlte der 22 Jahre alten Magdeburgerin mit ihrer Zeit von 1:56:26,5 Stunden eine knappe Minute.

shz.de von
09. August 2018, 13:26 Uhr

«Ganz zufrieden bin ich nicht», sagte Wunram. «Mein Ziel war es, eine Medaille zu holen.» Gold über die olympische Distanz sicherte sich Sharon van Rouwendaal aus den Niederlanden in 1:54:45,7 Stunden. Sie hatte bereits über fünf Kilometer gesiegt. Silber ging an die Italienerin Giulia Gabrielleschi. Die 21-jährige Leonie Beck, die am Vortag Silber über die halbe Distanz gewonnen hatte, wurde in 1:57:32,6 Stunden im Loch Lomond Neunte. Jeannette Spiwoks aus Essen belegte Rang 21.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert