zur Navigation springen

Skispringen : FIS: Skisprung-Mixed soll ins Olympia-Programm

vom

Der Internationale Skiverband (FIS) macht sich für die Aufnahme des Mixed-Wettbewerbes im Skispringen ins Programm der Olympischen Winterspiele 2018 stark.

Die FIS habe einen entsprechenden Antrag beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) gestellt, teilte FIS-Renndirektor Walter Hofer beim Forum Nordicum im slowenischen Ankaran mit.

Der Mixed-Wettbewerb mit jeweils zwei Frauen und Männern hatte in diesem Jahr seine Weltmeisterschaftspremiere erlebt. Das deutsche Quartett holte in Val di Fiemme Bronze. 2014 in Sotschi springen die Frauen im Einzel erstmals um Olympia-Medaillen. Die Einführung eines Teamwettbewerbes, wie es ihn bei den Männern gibt, ist laut Hofer derzeit nicht geplant.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Okt.2013 | 10:51 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen