zur Navigation springen

Biathlon : Andreas Birnbacher fehlt beim Meisterschaftsauftakt

vom

Biathlet Andreas Birnbacher wird beim ersten Teil der deutschen Meisterschaften in Langdorf fehlen. Der sechsmalige Weltcup-Gewinner aus Schleching verzichtet wegen Trainingsrückstandes infolge einer Knieverletzung auf die Staffel sowie die Sprint- und Verfolgungsrennen.

«In Absprache mit den Trainern habe ich jetzt beschlossen, die Wettkämpfe in Langdorf auszulassen und dann erst in Ruhpolding zu starten», teilte Birnbacher auf seiner Facebook-Seite mit. Von Freitag bis Sonntag findet der Meisterschaftsauftakt am Großen Arbersee statt.

Im Juli hatte sich der 31-Jährige das Innenband gerissen und vier Wochen pausieren müssen. Deshalb fehlen dem WM-Dritten mit der Staffel zwei Wochen Grundlagentraining. «Das will ich in der ersten DM-Woche nachholen. Da wir jetzt schon gezwungen sind, in Richtung Winter zu denken, ist das sicher eine logische Entscheidung», erklärte Birnbacher. Vom 13. bis 15. September stehen in Ruhpolding dann ein Langlauf über 15 Kilometer sowie der Einzelwettkampf (20 km) und Massenstart auf dem Programm.

Nicht dabei ist auch die zweimalige Staffel-Weltmeisterin Miriam Gössner. Die 23-Jährige war im Mai in Norwegen schwer mit dem Fahrrad gestürzt und hatte sich dabei vier Rückenwirbel gebrochen sowie eine Bandscheibe lädiert. Sie hat nach einer längeren Pause erst vor kurzem wieder mit dem Training begonnen.

Facebook

Wettkampfplan

zur Startseite

von
erstellt am 03.Sep.2013 | 15:29 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen