Nach Herabstufung : Zipser erzielt 25 Punkte für Chicagos Farmteam

Paul Zipser steht bei den Chicago Bulls unter Vertrag.
Paul Zipser steht bei den Chicago Bulls unter Vertrag.

Basketball-Nationalspieler Paul Zipser hat nach seiner Herabstufung ins Farmteam des NBA-Teams der Chicago Bulls bei seinem Saison-Debüt überzeugen können.

shz.de von
20. Januar 2018, 07:44 Uhr

Der 23-Jährige erzielte beim 110:100 (52:49) der Windy City Bulls gegen Wisconsin in der G-League 25 Punkte und war zweitbester Scorer der Mannschaft aus dem US-Bundesstaat Illionis.

Zuvor war der Heidelberger beim sechsfachen NBA-Champion für zwei Partien zu den Windy City Bulls geschickt worden. Auch am Samstag wird der frühere Bayern-Profi in Wisconsin für das Farmteam auflaufen. Zipser stand zuletzt dreimal nicht im Kader der Chicago Bulls und muss sich in seinem zweiten Jahr in Nordamerika bereits zum dritten Mal über die Windy City Bulls für das NBA-Team empfehlen.

Bislang kam er in dieser Saison 39 Mal für die Chicago Bulls zum Einsatz und stand durchschnittlich 15 Minuten auf dem Parkett (Vorjahr: 19,2 Minuten). Auch seine Punkte (5,5 auf 3,6) verringerten sich im Vergleich zu seinem Debüt-Jahr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert