NBA : Theis und Boston kassieren Niederlage bei Lakers

Daniel Theis (unten) von den Boston Celtic verteidigt am Korb gegen Brandon Ingram von den Los Angeles Lakers.  
Foto:
Daniel Theis (unten) von den Boston Celtic verteidigt am Korb gegen Brandon Ingram von den Los Angeles Lakers.  

Basketball-Nationalspieler Daniel Theis hat mit den Boston Celtics in der nordamerikanischen Profiliga NBA die vierte Niederlage in Folge kassiert. Das Topteam der Eastern Conference musste sich den Los Angeles Lakers knapp mit 107:108 (53:45) geschlagen geben.

shz.de von
24. Januar 2018, 09:37 Uhr

Der 25-jährige Theis erzielte vier Punkte und holte fünf Rebounds. Auch die 33 Punkte von Celtics-Superstar Kyrie Irving waren am Ende zu wenig. Bei den Gastgebern überzeugte Kyle Kuzma mit 28 Zählern, 17 davon erzielte er im letzten Viertel. Julius Randle steuerte 14 Punkte und 14 Rebounds zum Heimsieg der Kalifornier bei. Trotz der aktuellen Niederlagen-Serie bleiben die Celtics mit 34 Siegen und 14 Niederlagen weiterhin an der Tabellenspitze im Osten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert