Baseball : Tampa Bay als letztes Team in den MLB-Playoffs

Die Tampa Bay Rays um Pitcher Matt Moore haben als letztes Team das Playoff-Ticket gelöst.
Die Tampa Bay Rays um Pitcher Matt Moore haben als letztes Team das Playoff-Ticket gelöst.

Die Tampa Bay Rays haben sich den zehnten und letzten Platz in den Playoffs der Major League Baseball (MLB) gesichert. Das Team aus Florida gewann ein Entscheidungsspiel bei Texas Rangers, Dirk Nowitzkis Lieblingsclub, mit 5:2.

shz.de von
01. Oktober 2013, 07:44 Uhr

Diese Partie war nötig geworden, da beide Mannschaften nach der am Sonntag beendeten Vorrunde eine Bilanz von 91:71-Siegen hatten. Tampa tritt nun am Mittwoch zum Wild-Card-Game der American League bei den Cleveland Indians an.

Der Sieger dieser Partie spielt im Playoff-Viertelfinale gegen die Boston Red Sox. Die K.o.-Runde beginnt am Dienstag mit dem Wild-Card-Match der National League zwischen den Pittsburgh Pirates und den Cincinnati Reds.

Spielbericht MLB-Internetseite

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen