Eishockey : Stanley-Cup-Sieger Chicago verliert erneut

Ein Bild aus besseren Zeiten: In dieser Saison läuft es für den Stanley-Cup-Sieger Chicago noch nicht rund. Kim Stallknecht
Foto:
Ein Bild aus besseren Zeiten: In dieser Saison läuft es für den Stanley-Cup-Sieger Chicago noch nicht rund. Kim Stallknecht

St. Louis (dpa) - Stanley-Cup-Sieger Chicago Blackhawks kommt in der neuen Saison der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL noch nicht recht in Schwung. Am Mittwochabend verlor das Lieblingsteam von US-Präsident Barack Obama bereits das zweite von bislang drei Saisonspielen.

shz.de von
10. Oktober 2013, 11:25 Uhr

Bei den St. Louis Blues unterlag Chicago mit 2:3. 22 Sekunden vor dem Ende der regulären Spielzeit schoss der Schwede Alexander Steen mit seinem bereits dritten Saisontor St. Louis zum dritten Sieg im dritten Spiel.

Statistiken

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen